Microsoft sperrt Xboxen mit Mod-Chip aus

PC-Spiele Schon seit längerem haben Xboxen mit aktiviertem Mod-Chip keinen Zugriff auf den Online-Service "Xbox Live". Doch in den letzten Tagen verstärken sich die Gerüchte, dass auch Xboxen mit deaktiviertem Mod-Chip ausgesperrt werden. Evtl. Ursache dafür ist die neue Funktion "Xbox Live Now". Dieses Feature richtet sich besonders an an Flatrate-User, denn beim Start der Xbox wird sofort eine Verbindung zum Service Xbox Live hergestellt. Ob es wirklich daran liegt lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht genau sagen.

Quelle: heise.de

Vielen Dank an Lutz1965 für diese News!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,84
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

Tipp einsenden