Trillian zur Zeit ohne Yahoo-Support

Software Im Juni 2003 veröffentlichte Yahoo eine neue Version seines gleichnamigen Messengers. Durch diese neue Version sollte man vor Spammern geschützt sein. Man gab allen Usern bis zum 24. September 2003 Zeit, um das Update durchzuführen. Jetzt ist diese Frist vorüber und es stellte sich heraus, dass dieses Update auch Nachteile mit sich bringt. Messenger von Drittherstellern wie beispielsweise Trillian, können nun keine Unterstützung mehr für das Yahoo-Protokoll anbieten. Allerdings werkelt man bei Trillian schon eifrig an einer Lösung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:34 Uhr Mini PC - PC Desktop ( Beelink AP34 - Apollo Lake N3450 - HD Graphics 500 - MINI PC 4GB - Gigabit - Bluetooth - Dual-Band WiFi - MINI PC Windows 10 - TV box ) MINI PC Intel , Mini ComputerMini PC - PC Desktop ( Beelink AP34 - Apollo Lake N3450 - HD Graphics 500 - MINI PC 4GB - Gigabit - Bluetooth - Dual-Band WiFi - MINI PC Windows 10 - TV box ) MINI PC Intel , Mini Computer
Original Amazon-Preis
189,90
Im Preisvergleich ab
189,90
Blitzangebot-Preis
151,91
Ersparnis zu Amazon 20% oder 37,99
Im WinFuture Preisvergleich

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoo Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden