Amazon entwickelt eigene Suchmaschine

Wirtschaft & Firmen

Der Online-Händler Amazon will eine eigene Suchmaschine entwickeln, um damit im Online- Geschäft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Das berichtete das Wall Street Journal am Donnerstag. Die Maschine soll das Web gezielt nach Produkten durchsuchen. Eine Konkurrenz für Froogle, die Produkt-Suchmaschine von Google, mit der der User in US-Versandhauskatalogen die Objekte seiner Begierde suchen und finden kann.

30 Mitarbeiter sollen ab Oktober im kalifornischen Silicon Valley an der Entwicklung der neuen E-Commerce-Suchmaschine arbeiten. Geplant ist, die Suchtechnologie auch an andere Unternehmen zu lizenzieren.

News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.it-news.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr DOOGEE X5 MAX PRO 5.0 Zoll 4G-LTE Smartphone Android 6.0 IPS HD Screen Dual SIM Quad Core 1.3GHz 2GB RAM 16GB ROM Dual Kamera 5.0MP Handy ohne Vertrag Smart Wake Air Gestures Fingerprint Dual ID GPS
DOOGEE X5 MAX PRO 5.0 Zoll 4G-LTE Smartphone Android 6.0 IPS HD Screen Dual SIM Quad Core 1.3GHz 2GB RAM 16GB ROM Dual Kamera 5.0MP Handy ohne Vertrag Smart Wake Air Gestures Fingerprint Dual ID GPS
Original Amazon-Preis
81,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
69,69
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12,30
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden