Elsa AG zum zweiten Mal pleite

Wirtschaft & Firmen Vor gut einem Jahr, musste die Elsa AG beim Amtsgericht Aachen den Insolvenzantrag stellen. Nun hat auch die neue Elsa AG einen Insolvenzantrag stellen müssen. So gab es bereits im Juni erhebliche Reibereien bei Elsa. Die Aktiengesellschaft wurde beispielsweise von ihren eigenen Mitarbeitern wegen überfälliger Gehaltszahlungen verklagt.

Für den PC-Peripherie-Hersteller wird dies wohl das endgültige Aus bedeuten, da alle Gespräche mit potentiellen Investoren scheiterten. Auch die Website der neuen Elsa AG ist schon down.

Quelle: Heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden