US-Außenministeriums von Wurm infiziert

Internet & Webdienste Wie der Nachrichtensender CNN berichtet, hat der Computerwurm Welchia das US-Außenministerium erfolgreich angegriffen. Der nichtgeheime Teil des Netzwerkes musste für 9 Stunden heruntergefahren werden, was dazu führte, dass keine US-Visa ausgestellt werden konnten. Die geheimen Teile des Netzwerkes waren nicht betroffen.

Quelle: web.de

Vielen Dank an Lutz1965 für diese Information!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:59 Uhr ZTE Blade L110 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Display, 5 Megapixel Kamera, 4 GB Speicher)ZTE Blade L110 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Display, 5 Megapixel Kamera, 4 GB Speicher)
Original Amazon-Preis
60,99
Im Preisvergleich ab
49,98
Blitzangebot-Preis
47,96
Ersparnis zu Amazon 21% oder 13,03

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden