Angst vor Online-Piraterie in der Filmbranche

In Hollywood wächst die Sorge, die Internet- Piraterie könnte für Filme ebensolche Ausmaße annehmen wie für Musiktitel.

Wie aus einer Studie von AT&T Labs hervor geht, sind 80 Prozent der auf File-Sharing-Networks gefundenen Titel von Brancheninsidern ins Netz gestellt worden.

Beinahe alle Filme waren noch vor der offiziellen Veröffentlichung auf DVD online zu finden.

Zwischen 350.000 und 400.000 Filme werden derzeit täglich aus dem Netzt gesaugt, auch wenn die Downloads momentan noch meist von schlechter Qualität sind. Einer Studie von Forrester Research zufolge haben bereits 20 Prozent aller zwölf bis 20-jährigen zumindest einen Film illegal aus dem Internet heruntergeladen.

Nun will Hollywood aus den Fehlern der Musikbranche lernen und Dienste entwickeln, die legale Film-Downloads ermöglichen.

Derzeit setzt sich Hollywood für strengere Strafen bei Online-Piraterie ein und versucht interne Sicherheitsprobleme zu beseitigen, um der illegalen Verbreitung von Raubkopien Einhalt zu gebieten.


News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.it-news.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax)Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
136,08
Blitzangebot-Preis
125,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 23,99

Tipp einsenden