Neues Kopierprogramm für Mac OS X

Software

Mit "DVDRemaster" der Firma Metakine gibt es für die Mac-Plattform das zweite kommerzielle DVD-Kopiertool.

DVDRemaster geht von einer bereits auf die Festplatte gerippten DVD aus, und kodiert die Daten erneut. Dabei kann das Kompressionsverfahren M2VDownsizer so festgelegt werden, dass der Inhalt von sogenannten "Large DVDs" auf eine handelsübliche DVD-R mit 4,7 GB gebrannt werden können.

Der Videostream wird dabei inklusive den Motion Vectors neu komprimiert. Schneller geht es mit dem mitgelieferten Modul M2VRequantizer, der die Motion Vectors unberührt lässt, dafür schlechtere Qualität liefert.

DVDRemaster kümmert sich nicht um das Rippen des DVD-Inhalts oder um das anschließende Brennen. Hier kommen andere Programme zum Einsatz.

Den DVD-Kopierer, der auf die unter der GPL stehenden Module libmpeg2 und mpeg2enc zurückgreift, gibt es für 40 US-Dollar zu erstehen


News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.it-news.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:20 Uhr Anker SoundCore - Mobiler Bluetooth 4.0 LautsprecherAnker SoundCore - Mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher
Original Amazon-Preis
42,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
32,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 10

Tipp einsenden