MS reagiert auf Probleme mit dem letzten IE Patch

Windows Nachdem wir gestern berichteten (siehe hier), dass der letzte kumulative Patch für den Internet Explorer nicht alle Probleme behebt, die er beheben soll, hat Microsoft jetzt auf die Vorwürfe reagiert. Hier eine deutsche Zusammenfassung: Microsoft untersucht zur Zeit die Berichte über den Fehler im kumulativen Internet Explorer Patch. So wie es bis jetzt aussieht, handelt es sich um eine neue Variante des Sicherheitslochs. Es sind zwar noch keine Berichte von Windows-Nutzern eingetroffen, die von diesem Problem betroffen sind, aber Microsoft will kein Risiko eingehen und wird deshalb demnächst einen neuen Patch veröffentlichen. Das ursprüngliche Security Bulletin wurde mit den neuen Informationen ergänzt.

  • Security Bulletin MS03-032

    Quelle: Neowin.net
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren3
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 00:00 Uhr Sanitas SBC 41 Handgelenk-Blutdruckmessgerät
    Sanitas SBC 41 Handgelenk-Blutdruckmessgerät
    Original Amazon-Preis
    22,99
    Im Preisvergleich ab
    18,46
    Blitzangebot-Preis
    19,54
    Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,45

    Video-Empfehlungen

    Tipp einsenden