Erstes Spieleportal für Nokia N-Gage

Unter der Webadresse www.jamba.de hat die Jamba! AG (Berlin) das weltweit erste unabhängige Internetportal für N-Gage, die neue mobile Spielekonsole von Nokia mit integriertem Handy, eröffnet. Schon zum Start bietet Jamba! 200 Top-Games für den "Handy-Gameboy" an. Das Spektrum reicht von szenischen Historien- Dramen wie "Anno 1503" über amüsante Comic-Games wie "Rayman" bis hin zu knallharter Action mit "Interstellar Flames". Auf Wunsch flimmern bekannte Figuren wie das Moorhuhn und Werner übers Display.

Die Spiele nutzen das 208 mal 176 Bildpunkte große Vollfarbdisplay mit 4096 Farbnuancen und die weiteren Features des Nokia-Modells voll aus. Der Anbieter spricht von einer neuen Spielegeneration, die alle bisher bekannten Handy-Games in den Schatten stellt und jeden N-Gager begeistern wird.

Die neuen Jamba!-Games bieten nicht nur Topqualität, sondern sind auch preislich derzeit unschlagbar. So sollen die Spiele-Cartridges mit Chip künftig für ca. 45 Euro im Handel verfügbar werden. Ein Download bei Jamba! kostet hingegen nur ca. 4,99 Euro. So kann man sich öfter mal ein neues Spiel gönnen. (ots)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Mad Catz RAT 4 Gaming Maus für PC
Mad Catz RAT 4 Gaming Maus für PC
Original Amazon-Preis
55,98
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
47,86
Ersparnis zu Amazon 15% oder 8,12

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

Tipp einsenden