Vergleich zwischen Microsoft und Be Inc.

Nach einer Zahlung von 23 Millionen Dollar durch Microsoft an Be Inc., die Entwickler des Betriebssystems BeOS, wird eine weitere Klage, wegen Wettbewerbsverzerrung seitens MS, fallengelassen.

Damit sind nur noch 2 große Klagen anhänglich, sowie 12 weitere Verfahren die durch Konsumenten angestrengt wurden.

Ein Microsoft-Sprecher bemühte sich darzustellen, dass mit der Zahlung der 23 Millionen an Be Inc. keinerlei Schuldanerkenntnis oder ein Bewusstsein irgendeinen Fehlverhaltens verbunden wäre.

News-Submiter: nim
Weitere Infos und News-Quelle: www.tomshardware.de www.testticker.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:45 Uhr Tenga Air Tech wiederverwendbarer Masturbator Strong, 16cmTenga Air Tech wiederverwendbarer Masturbator Strong, 16cm
Original Amazon-Preis
14,55
Im Preisvergleich ab
14,55
Blitzangebot-Preis
11,67
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,88

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden