Umfrage: Kein Verständnis für Zensur von Spielen

PC-Spiele Seitdem das neue Jugendschutzgesetz in Kraft getreten ist, sehen sich viele Hersteller von PC-Spielen genötigt, ihre Produkte an die Prüfverfahren der Unterhaltungs- software Selbstkontrolle (USK) anzugleichen. Zum Bedauern vieler Computerspiele-Fans, denn das Prüfverfahren der USK kennt außer juristischen und allgemeinen Kriterien keine verbindliche "Checkliste des Bösen", wie USK-Leiter Peter Gerstenberger gegenüber der PC-Spielezeitschrift "GameStar" (Ausgabe 10/2003) bestätigt. "Jedes Spiel", so Gerstenberger, "bekommt eine individuelle Beurteilung." Folglich stößt vor allem die Alters- freigabe der USK auf viel Kritik, zumal sich Deutschland nicht an dem europaweiten Alters Einstufungs-System der Pan European Game Information, kurz PEGI genannt, beteiligt. Vorteile dieses Systems: Die PEGI vergibt nicht nur länderübergreifend eine von fünf Altersempfehlungen, sondern sie informiert und berät auch über problematische Spielinhalte wie Gewalt, Kraftausdrücke oder Erotik.

Vor diesem Hintergrund fühlen sich mehr als die Hälfte (56 Prozent) aller PC-Spiele-Fans von dem deutschem USK-Verfahren willkürlich bevormundet, wie eine Internet-Umfrage von "GameStar" unter rund 17.000 Teilnehmern ergab. Darüber hinaus glauben 30 Prozent, dass Zensur die Atmosphäre eines Action-Spiels zerstört. Neun Prozent sind der Auffassung, dass die Anpassung eines problematischen PC- Spiels Sinn macht, wenn dadurch eine Indizierung verhindert wird. Und nur jeder 20. Spieler (fünf Prozent) begrüßt die Zensur, weil so Gewaltdarstellungen seiner Ansicht nach entfernt werden. (ots)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden