Samsung mit neuer Monitorgeneration V-Serie

Hardware Samsung hat mit der Auslieferung der lang ersehnten neuen Monitorgeneration V-Serie begonnen. Zielgruppe der zwei Modelle SyncMaster 172V und 152V mit 17 und 15 Zoll Bildschirmdiagonale sind vor allem private Anwender. Die neuen V-Monitore zeichnen sich durch anspruchsvolle technische Features, ein modisches Design, ein eingebautes Netzteil zur Vermeidung von "Kabelsalat" auf dem Schreibtisch und ein besonders attraktives Preis-/Leistungsverhältnis aus. Der 17-Zöller kostet knapp 550 Euro, das 15-Zoll-Einstiegsgerät ist für unter 350 Euro zu haben (unverbindl. Preisempfehlung des Herstellers).

Der 17-Zöller SyncMaster 172V kommt mit 1280 mal 1024 Bildpunkten (SXGA), 350:1 Kontrast und 140 bzw. 120 Grad Einblickwinkel (horizontal bzw. vertikal). Das kleinere Modell der V-Serie SyncMaster 152V verfügt über eine Auflösung von 1024 mal 768 Pixeln (XGA) bei 300:1 Kontrastverhältnis und 140 bzw. 120 Grad horizontaler resp. vertikaler Einblickwinkel.

Alle Modelle der SyncMaster V Serie sind mit der neuesten Paneltechnologie für eine bessere Farbbrillanz ausgestattet. Die Leuchtdichte beträgt 250 cd/qm. Mit einer schnellen Bildaufbauzeit von 25 ms sind die zwei Monitore für die Videodarstellung hervorragend geeignet. Bei der Gehäusefarbe der edlen Design-Monitore zum Economy-Preis hat Samsung eine Kombination aus silber und schwarz gewählt. (ots)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden