CDs bald um 10 Euro zu haben

Geht es nach den Plänen der weltgrößten Plattenfirma Universal Music, werden Musik-CDs schon bald zu extrem reduzierten Preisen erhältlich sein. Wie das Unternehmen in Los Angeles mitgeteilt hat, sollen ab Oktober "praktisch alle" CDs um 12,98 Dollar (12,04 Euro) angeboten werden.

Der Großhandelspreis soll auf rund neun Dollar sinken. Die Senkung des empfohlenen Verkaufspreises soll die Händler dazu bringen, die CD-Preise auf zehn Dollar zu senken. Damit wären CDs in der Euro-Zone um weniger als zehn Euro zu haben. Die neue Preisstrategie ist allerdings mit den Händlern noch nicht abgesprochen.

Die anderen großen Musiklabels haben bis dato nicht auf die Ankündigungen von Universal reagiert. Analysten weisen darauf hin, dass die Musikindustrie den Faktor Preisgestaltung zu lange vernachlässigt habe. Laut einer US-Umfrage kaufen 53 Prozent der Konsumenten keine CDs, weil sie ihnen zu teuer sind.

Die Musikindustrie schiebt die schlechte Lage der Branche auf die Internet- Tauschbörsen.

News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.it-news.de


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -50% auf Technikprodukte & Gadgets von Start-ups
Bis zu -50% auf Technikprodukte & Gadgets von Start-ups
Original Amazon-Preis
199
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden