Pinnacle InstantCopy und InstantCD/DVD Neu

Software Pünktlich zum Start der Games Convention in Leipzig stellt Pinnacle Systems (Halle 3, Stand C 18) erstmals seine neuen Software-Versionen zum Kopieren beziehungsweise Brennen von CDs und DVDs vor. Die beliebten Lösungen wurden in ihren Vorgängerversionen InstantCopy und InstantCD/DVD bereits mit zahlreichen Auszeichnungen führender Fachzeitschriften prämiert. Bei Pinnacle InstantCD/DVD 8.0 handelt es sich um die Neuauflage der Brennsoftware für alle CD- und DVD-Brenner mit komplett überarbeiteter Brenn-Engine für zuverlässiges Ausführen von Brennaufträgen. In der Software finden sich alle wichtigen Funktionen, die zum Brennen und Kreieren von CDs und DVDs benötigt werden. Es umfasst mehrere Einzelprogramme, mit denen sich jede Art von Daten-, Video- oder Musik-CD oder -DVD erstellen lässt. Es bietet des weiteren Photo-, Videobearbeitungs- und Diashowfunktionen und ein Profi-Datensicherungstool, mit denen sämtliche Datensicherungen direkt auf CD, DVD, DVD-RAM oder Festplatte erstellt werden können.

Pinnacle InstantCopy 8.0 ist ein reines CD- und DVD-Kopierprogramm zur Erstellung von 1:1- und modifizierten Kopien. Mit dieser besonders einfach zu bedienenden Softwarelösung können alle Arten von CDs und DVDs kopiert werden. Hierbei bleiben auch komplexe Menüstrukturen oder Sprachversionen von Spielfilm-DVDs voll erhalten. Kopiergeschützte DVDs/CDs werden nicht unterstützt.

Die Neuerungen von Pinnacle InstantCD/DVD auf einen Blick

• InstantAudio: Diese Funktion integriert das Programm MyMP3Pro des kürzlich übernommenen Unternehmens Steinberg. Sie bietet diverse neue Audio-Tools zum Editieren, Erstellen und Brennen von Audio-CDs, MP3-CDs oder WMA-Musik-CDs. So gestattet die neue Audiofunktion von Pinnacle InstantCD/DVD die komplette MP3-Verwaltung oder den Upload von Musik-Playlisten auf Hardware MP3-Player und das Brennen von selbsterstellten MP3-Playlisten auf CD und DVD.

Neue Softwareoberfläche: Im Rahmen einer umfangreichen und breit angelegten Kundenbefragung wurde die Softwareoberfläche weiter optimiert und an die Bedürfnisse der Anwender angepasst.

Desktop Drive Icon: Diese Funktion gestattet vollautomatisches Brennen durch Drag & Drop, ohne die Applikation starten zu müssen. Alle Inhalte, die der Anwender per Drag & Drop auf das Icon auf den Desktop fallen lässt, werden sofort - inklusive der Einstellungen - zum Diskinhalt hinzugefügt und gebrannt.

• Die Vollversion von Pinnacle InstantCopy mit all ihren Neuerungen, wie Direct-to-Disc-Funktion und High-Speed-Modus ist selbstverständlich komplett mit enthalten. Die Neuerungen von Pinnacle InstantCopy auf einen Blick

Direct-to-Disc-Funktion: Kurz nach dem Start des Kopiervorgangs beginnt die Software parallel mit dem Einlesen der Daten, dem Encoding (Umrechnen) und dem Brennen. Dass alle Vorgänge ab sofort gleichzeitig ausgeführt werden können, bringt dem Anwender eine enorme Zeitersparnis. Zudem sorgt eine von Pinnacle Systems eigens entwickelte Duplizierungs- und Encoding-Technologie für eine auf dem Markt bisher unerreicht hochwertige Qualität.

High-Speed-Modus: Für den Fall, dass es einmal noch schneller gehen soll, hat der Anwender zusätzlich die Möglichkeit, in vierfacher Geschwindigkeit zu kopieren und zu brennen. Die Qualität der zur Zeit am Markt befindlichen Produkte wird dennoch erreicht.

Inhaltsauswahl: Einzelne Audio-, Video-, Untertitel-, Navigations- oder DVD-Rom-Inhalte können individuell an- oder abgewählt werden. Der Anwender braucht also nur die Inhalte zu kopieren, die er tatsächlich sehen und hören möchte.

InstantDrive: Komplette CDs und DVDs können mit dieser Funktion direkt und schnell auf ein virtuelles Laufwerk kopiert werden, welches sich auf der Festplatte befindet. Diese "Disk-Images" können mit einer DVD-Player-Software vorab angesehen und geprüft werden, bevor sie gebrannt werden.

Minimale Systemvoraussetzungen
Pinnacle InstantCopy und Pinnacle InstantCD/DVD laufen auf allen PCs, die mindestens mit Intel Pentium III- oder AMD Athlon 500 MHz-Prozessor, 64 MB und Windows 98SE, ME, 2000 oder XP sowie einem CD-R/RW-, DVD-R/RW-, DVD+R/RW- ausgestattet sind. Bei Pinnacle InstantCopy sollten 100 MB, bei Pinnacle Instant CD/DVD 650 MB freier Festplattenspeicher für die Installation zur Verfügung stehen. Falls bei der Anwendung nur ein Brenner und kein zweites CD- oder DVD-Laufwerk vorhanden ist, wird für große Datenmengen mehr Festplattenspeicher als "Zwischenstation" für Daten benötigt. Bei InstantCD/DVD ist darauf zu achten, dass für das Einspielen von digitalem Videomaterial eine Festplatte mit konstanter Daten-Durchsatzrate von mindestens 3.6 MB/Sek benötigt wird. Für Projekte und temporäre Dateien sollten zudem mindestens 1GB Festplattenspeicher vorhanden sein.

Preise und Verfügbarkeit
Pinnacle InstantCopy wird ab Mitte September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von Euro 39,- inkl. MwSt. und Pinnacle InstantCD/DVD wird ab Anfang Oktober für Euro 69,- inkl. MwSt. angeboten. Für Besitzer der Vorgängerversionen wird es ein Upgradeprogramm geben.


News-Submiter: Pit98_01
Weitere Infos und News-Quelle: www.pinnaclesys.com

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden