Erste Details der RV360 Serie

Hardware

XBitLabs berichtete heute über den RV360 Chip, seine Versionen und Spezifikationen. Angeblich wird der bzw. werden die Radeon 9600 Nachfolger schon im September diesen Jahres in Massenproduktion gehen. Erste Reverenzkarten mit den Codenamen "Thunderhead", "Thunder Storm" und "Rainbow" sollen bereits im Umlauf sein.

Der "Thunderhead", die Mittelklasse der kommenden RV360 Serie wird laut XBitLabs über 128 MB DDR und über eine BGA-Bauweise verfügen. Die GPU wird wahrscheinlich mit 450 MHz getaktet sein, der Speicher mit 350 MHz (effektiv 700 MHz). Die Karte soll ca. 3800 Punkte im 3D Mark 03 erreichen können.

Die "Thunder Storm" Referenzkarte wird die schnellste Karte in der RV360 Reihe sein. Die GPU wird mit 450 MHz oder höherem Takt ausgestattet sein. Der Speicher wird durch GDDR-II-Ram gestellt. Dieser ist mit 400MHz (effektiv 800 MHz) getaktet und ist mit einem 128 Bit Speicherinterface mit der GPU verbunden. Diese hoch getaktete Version wird um die 4000 Punkte im 3D Mark 03 erreichen können.

Weiter geht es auf Hardware-Mag.de.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr Jabra Move Wireless KopfhörerJabra Move Wireless Kopfhörer
Original Amazon-Preis
61,37
Im Preisvergleich ab
61,86
Blitzangebot-Preis
40,90
Ersparnis zu Amazon 33% oder 20,47

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden