Rache und Weltherrschaft: Fans bringen Day of the Tentacle zurück

Adventure, Point and Click Adventure, Day of the Tentacle, Return Of The Tentacle Bildquelle: Catmic/Itch.io
Day of the Tentacle gilt für viele als das vielleicht letzte ganz große Werk der Point-and-Click-Ära von LucasArts, entsprechend großen Kultstatus besitzt es bis heute. 2016 wurde zwar eine Remastered-Version veröffentlicht, einen Nachfolger wird es aber wohl nicht so bald, wenn überhaupt geben. Also haben es Fans selbst in die Hand oder besser gesagt Tentakel genommen.

Vor einem Vierteljahrhundert erstmals erschienen

Day of the Tentacle ist erstmals vor 25 Jahren erschienen, es ist der mehr oder weniger indirekte Nachfolger zu Maniac Mansion. Die beiden Spiele gelten neben "Zak McKracken and the Alien Mindbenders" und "The Secret of Monkey Island" als die humoristischen Höhepunkte von LucasArts - andere Point-and-Click-Adventures Spiele wie Indiana Jones oder Loom interpretierten das Genre etwas ernster.

Wie dem auch sei: Day of the Tentacle ist zweifellos ein Kultspiel, das mit Humor punkten kann wie kaum ein anderes. Da verwundert es nicht, dass es bis heute viele Fans gibt, die gerne einen Nachfolger spielen würden. Offiziell gehört die Marke Tim Schafers Spieleschmiede Double Fine, es sieht aber nicht danach aus, dass man dort einen Nachfolger ins Auge fasst.

Return of the TentacleReturn of the TentacleReturn of the TentacleReturn of the Tentacle
Return of the TentacleReturn of the TentacleReturn of the TentacleReturn of the Tentacle

Deshalb nahm sich ein Fan-Projekt der Sache an und hat ein Spiel mit dem Titel Return of the Tentacle erschaffen (via Engadget). Dieses kann man auf der Indie-Spiele-Seite Itch.io herunterladen, es steht als Version für Windows, MacOS sowie Linux bereit und ist zudem kostenlos erhältlich.

Weltherrschaft! Versklavung! Rache!

Wieder geht es darum, das böse Purpur-Tentakel aufzuhalten, dieses will natürlich erneut die Weltherrschaft an sich reißen und die Menschheit versklaven. Ein Wiedersehen gibt es auch mit den Helden des ersten Teils, also dem Nerd Bernard, Roadie Hoagie und Medizinstudentin Laverne. Am Aussehen haben die Macher nichts verändert, dieses greift die handgezeichnete 2D-Optik des Originals auf.

Man kann Return of the Tentacle sicherlich als Liebeserklärung an das Original sehen, der aktuelle Download wird als Prolog bezeichnet. Das bedeutet, dass hier wohl noch mehr folgen könnte. Vielleicht wollen die Verantwortlichen abwarten, wie die Rechtebesitzer reagieren. Es ist jedenfalls zu hoffen, dass Double Fine mehr "Humor" besitzt als es etwa bei Nintendo der Fall ist - denn die Japaner sägen jeden Fan-Versuch gnadenlos ab. Adventure, Point and Click Adventure, Day of the Tentacle, Return Of The Tentacle Adventure, Point and Click Adventure, Day of the Tentacle, Return Of The Tentacle Catmic/Itch.io
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:15 Uhr Lauson Stereoanlage mit Plattenspieler Retro | Bluetooth | USB | Schallplattenspieler mit Lautsprecher | Turntable | Vinyl Player | CD-Mp3 Player | Kassette | Radio | Aux in | RCA | CL612 | NaturholzLauson Stereoanlage mit Plattenspieler Retro | Bluetooth | USB | Schallplattenspieler mit Lautsprecher | Turntable | Vinyl Player | CD-Mp3 Player | Kassette | Radio | Aux in | RCA | CL612 | Naturholz
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
159,99
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 41
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden