Windows 10: Vorabversion jetzt auch im Slow Ring freigegeben

Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin
Die Mitglieder des Windows Insider-Programms, die sich nicht mit sehr risikobehafteten Testversionen auseinandersetzen wollen, werden jetzt auch mit neuen Redstone 5-Varianten bedient. Microsoft hat nun auch den Build 17692, der Mitte Juni im Fast Ring erschein, im Slow Ring freigegeben. Die komplette Versionsbezeichnung hierfür lautet nun Windows 10 Insider Preview Build 17692.1004 (RS5). Die Nutzer bekommen hier auch nicht komplett die gleiche Variante wie die Fast Ring-Teilnehmer, sondern erhalten auch schon einige Fehlerkorrekturen, die in der Ursprungsfassung nötig wurden. Hinsichtlich der Features ist man aber auf dem gleichen Stand wie beim Fast Ring-Build. Windows 10 Insider Build 17692Die bekannte Swiftkey-Eingabe läuft jetzt auch unter Windows In der Version 17692 lag ein Schwerpunkt auf der Integration der virtuellen SwiftKey-Tastatur. Diese bekam einige Features und Sprachen hinzu. Weiterhin integrierten die Microsoft-Entwickler einige Optionen, mit denen die Bedienbarkeit der grafischen Benutzeroberfläche verbessert werden kann. Hinzu kommen Weiterentwicklungen an Gamebar, Game Mode und der Suche nach neuer Software.

Grobe Fehler sind weg

Wie gesagt bringt die nun auch für den Slow Ring freigegebene Fassung einige Fehlerkorrekturen mit:

  • Der Login-Screen sollte nun nicht mehr in eine Absturz-Schleife verfallen, wenn der Anwender das Foto-Passwort benutzen will.
  • Die DRM-Funktionalität im Edge-Browser wurde repariert, so dass hier nun die Video-Wiedergabe von Diensten wie Netflix wieder funktionieren sollte.
  • Fehlende Optionstexte in den Tastatur-Einstellungen der Bedienungshilfen wurden hinzugefügt.
  • Die Zuverlässigkeit und Performance des Startmenüs wurde noch einmal verbessert.
Windows 10 Insider Build 17692Die neue Gamebar-Visualisierung Mitglieder des Slow Rings dürfen nun gespannt sein, wie es weitergeht. Denn eigentlich sollten diese deutlich stärker in die Vorbereitung des Starts von Redstone 5, also dem im Herbst erscheinenden großen Update, eingebunden werden. Nachdem der Slow Ring zuvor oft Monate gar keine Neuerungen bekam, wollte Microsoft nun eigentlich alle Fast Ring-Builds später auch an diese Gruppe geben - davon war bisher aber noch nichts zu sehen.

Wichtige weiterführende Informationen zu diesem Build:
Neue Windows 10 ISO-Dateien herunterladen


Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr : Fossil Q Smartwatches: Fossil Q Smartwatches
Original Amazon-Preis
79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55
Ersparnis zu Amazon 30% oder 24

Tipp einsenden