318 Mio. Dollar Einnahmen im Mai: Dafür geben Fortnite-Spieler Geld aus

Shooter, Epic Games, Fortnite, Epic Bildquelle: Epic Games
Fortnite hat sich zur wahren Goldgrube für Entwickler Epic Games entwickelt. Alleine im Mai dieses Jahres sind durch In-Game-Inhalte in dem kostenlos spielbaren Battle-Royale-Shooter 318 Millionen US-Dollar in die Kassen geflossen. Wie eine Umfrage unter den Spielern zeigt, investiert fast 70 Prozent Geld für Skins & Co.

In Fortnite geben Spieler gerne Geld aus

Rund um Fortnite ist eine echte Industrie entstanden, die es Streamern wie Ninja möglich macht, 500.000 US-Dollar im Monat mit der Übertragung des Gameplays zu verdienen - das junge Zielpublikum ist für Werbefirmen sehr attraktiv. Neue Zahlen zeigen jetzt, dass sich auch der Entwickler Epic Games weiter über sprudelnde Einnahmen freuen kann. Laut Marktforschern hat das Unternehmen alleine im Mai dieses Jahres 318 Millionen US-Dollar mit dem Spiel umgesetzt, das kostenlos heruntergeladen werden kann und diese Zahlen alleine über den In-Game-Shop erreicht. Eine neue Umfrage unter den Spielern will jetzt aufzeigen, wie Epic Games solche Werte erreichen kann. Infografik: Goldesel Fortnite macht 318 Mio. $ im MaiGoldesel Fortnite macht 318 Mio. $ im Mai Einer der wichtigsten Faktoren ist dabei, dass die Spieler überhaupt bereit sind, für die Zusatzinhalte Geld auszugeben - diese sind in Fortnite rein kosmetischer Natur, bringen also keine Vorteile im Spiel. Wie das Marktforschungsunternehmen LendEDU nun in seiner Umfrage mit 1.000 Fortnite-Spielern ermittelt haben will, haben 68,8 Prozent der Befragten schon einmal Geld in dem Spiel ausgegeben. Ebenfalls ein Wert, der Epic Games gefallen dürfte: Fast 37 Prozent der Befragten geben an, dass Fortnite das erste Spiel sei, in dem sie für In-Game-Inhalte bezahlt hätten. Die durchschnittlichen Ausgaben der Befragten belaufen sich dabei auf stolze 84,67 US-Dollar.

Aussehen ist alles

LendEDU hat dabei auch gefragt, für was die Spieler in Fortnite am häufigsten Geld ausgeben. Mit 58,9 Prozent landen dabei Skins - also Anpassungen des Charakter-Aussehens wie Outfits & Co. - auf Platz 1 der Einnahme-Produzenten für Epic Games. Mit weitem Abstand folgen darauf Gleiter mit knapp 18 Prozent und Abbau-Werkzeuge mit 13,5 Prozent. Darüber hinaus geben 80 Prozent der Befragten an, den Battle Pass für 10 Euro gekauft zu haben. Interessantes weiteres Detail: 20 Prozent der Befragten geben an, dass sie nicht gewusst hätten, dass die Inhalte keine Vorteile im Spiel bringen.

Download Twitch-Desktop-App: Chat, Streams und Communities für Spieler Shooter, Epic Games, Fortnite, Epic Shooter, Epic Games, Fortnite, Epic Epic Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr uRage Exodus Gaming Tastatur Keyboard, mit en LEDs beleuchtet, uRage Exodus Gaming Tastatur Keyboard, mit en LEDs beleuchtet, 
Original Amazon-Preis
27,95
Im Preisvergleich ab
17,99
Blitzangebot-Preis
22,35
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden