Vodafone GigaCube Max: Verbilligter LTE-Tarif mit 200 GB für Zuhause

Logo, Ifa, Vodafone, IFA 2014, Fahnen Bildquelle: Vodafone
Der Mobilfunkanbieter Vodafone verdoppelt das Inklusive-Datenvolumen bei seiner DSL-Alternative "GigaCube". Noch bis Mitte August können Neu- und Bestandskunden zu GigaCube Max wechseln und bekommen dann 200 GB statt 100 GB Datenvolumen zum Zuhause-Surfen mit dem LTE-Router GigaCube plus Rabatte.
Infografik: Die schnellsten LTE-Netze EuropasDie schnellsten LTE-Netze Europas
Vodafone hat jetzt die Vermarktung für die DSL-Alternative "GigaCube" hochgefahren. Mit Werbespots und Anzeigen bewirbt der Mobilfunkprovider mit Sitz in Düsseldorf nun die neuen Tarif-Angebote für das schnelle Surfen zuhause über LTE. Mit GigaCube verspricht Vodafone dabei Highspeed-Internet in allen Regionen auch dort, wo kein schnelles DSL verfügbar ist - die Alternative heißt LTE-Verbindung mit bis zu 300 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload. Dafür bietet Vodafone seinen Kunden einen speziellen Router für zuhause, der einfach in die Steckdose gesteckt wird und dann LTE-Verbindung und WLAN aufbaut.

Vodafone bietet jetzt neu drei verschiedene Tarife an für GigaCube-Kunden, plus Vorteile für Bestandskunden, die noch einen alten Red- oder Young M/L/XL-Tarif ihr Eigen nennen. In den Tarifen ist nur die reine Internetverbindung eingeschlossen, Telefonieren oder SMS schreiben kann man damit nicht. Vodafone GigaCube TarifeDer Router stammt von Huawei

GigaCube, GigaCube Flex, GigaCube Max

  • Variante 1, der GigaCube Flex, ist für Gelegenheitssurfer. Dort zahlt man 34,99 Euro im Monat und erhält 50 GB inklusive. Bei Flex zahlt man nur, wenn man das Angebot in dem Abrechnungszeitraum nutzt, wer den Router nicht an den Strom anschließt, sodass er keine Datenverbindung aufbaut, zahlt auch nichts.
  • Variante 2 heißt schlicht GigaCube und kommt ebenfalls mit 50 GB Daten inklusive für 34,99 Euro pro Monat, man hat nur keinen Vorteil, wenn man mal einen Monat nicht damit online geht.
  • Variante 3 ist der GigaCube Max. Dort gibt es für aktuell 44,99 Euro statt 54,99 Euro im Monat aktuell - das heißt bei Bestellung bis zum 17. August - 200 GB statt bisher 100 GB Daten inklusive.

Sparen in Kombination

Mehr sparen lässt sich, wenn man die GigaCube-Tarife für Zuhause mit einem alten Red- oder Young M/L/XL-Smartphone-Tarif kombiniert. Kunden erhalten dann für jeden Monat der Nutzung zehn Euro Rabatt auf den GigaCube-Tarif, zahlen also zum Beispiel für 200 GB nur 34,99 Euro und 24,99 Euro für 50 GB.

Der reduzierte Basispreis und das erhöhte Datenvolumen gelten im Übrigen über die gesamte Laufzeit, solange man den Tarif GigaCube Max nutzt.

Hinzu kommt zu den GigaCube-Tarifen jeweils noch der Bereitstellungspreis für den Router, von einem Euro bei GigaCube und GigaCube Max und von 49,99 Euro für GigaCube Flex.



Vodafone GigaCube LTE-Tarife mit bis 200 GB Daten inklusive

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Siehe auch:
Logo, Ifa, Vodafone, IFA 2014, Fahnen Logo, Ifa, Vodafone, IFA 2014, Fahnen Vodafone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden