Join Arnold - Schwarzeneggers politische WebSeite

Action-Held Arnold Schwarzenegger hat eine neue Website. Der Kanndidat für das kalifornische Gouverneursamt wirbt damit im Web um Unterstützung und Spenden. In knapp zwei Absätzen bringt der Steirer sein Programm auf den Punkt: Kalifornien wieder "dem Volk" zurückgeben. Fans von Arnold müssen nicht ganz so bescheiden zur Sache gehen: bis 21.000 Dollar können pro Person gespendet werden - vorausgesetzt man ist Amerikaner oder in den USA lebender Ausländer mit Greencard. Alle anderen Personen sind nicht spenden berechtigt. Der Multimillionär wird es verkraften. Die Recall-Wahlen finden am 7. Oktober statt. News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.joinarnold.com

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren99
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr CUBOT Rainbow 2 Android 7.0 Smartphone 5 Zoll 3G WCDMA Ohne Vertrag Quad-Core 1.3GHz 1GB RAM+16GB ROM 13.0MP+2.0MP Dual Hauptkamera+5.0MP Front 2350mAh Dual SIM GPS
CUBOT Rainbow 2 Android 7.0 Smartphone 5 Zoll 3G WCDMA Ohne Vertrag Quad-Core 1.3GHz 1GB RAM+16GB ROM 13.0MP+2.0MP Dual Hauptkamera+5.0MP Front 2350mAh Dual SIM GPS
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
72,23
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12,76
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden