Unitymedia unterstützt ab sofort HD-Telefonie für glasklare Gespräche

Internet, Router, Provider, Unitymedia, Anbieter Bildquelle: Unitymedia
Unitymedia unterstützt ab sofort HD-Telefonie, also eine verbesserte Sprachqualität bei Anrufen, dank der die menschliche Stimme natürlicher übertragen wird und sich so anhört, als würde die Person neben einem stehen. Dafür benötigt man jedoch bestimmte Hardware. Eine interessante Meldung für Kunden des Kabelbetreibers Unitymedia: Das Unternehmen hat heute bekannt gegeben, dass man ab sofort den Standard der HD-Telefonie unterstützt. Für das Kabelnetz bieten die FritzBox Cable-Router des Berliner Herstellers AVM diesen Standard. Dann benötigt man noch ein passendes HD-fähiges DECT-Schnurlostelefon oder alternativ ein Smartphone mit der FritzFon-App. Mit dieser Technik hat man dann beim Telefonat den Eindruck, "als würde der Gesprächspartner direkt danebenstehen", schreibt Unitymedia in der Ankündigung des neuen Features.
AVM: FritBox 7590 & FritzBox 6590 CableDie AVM FritzBox 6590 Cable... FritzBox 6591 Cable...und die 6591 Cable.

Auch weniger Störgeräusche

HD-Telefonie ist für alle Unitymedia-Kunden ab sofort kostenlos bei den Festnetz-Angeboten dabei. Entsprechend können Kunden sich nun automatisch auf einen glasklaren Klang und deutlich weniger Störgeräusche freuen, denn HD-Telefonie überträgt das gesamte Frequenzspektrum der menschlichen Stimme. Umstellen müssen Kunden nichts.

"Der Gesprächspartner hört sich dadurch viel natürlicher und präsenter an, als würde man sich direkt von Angesicht zu Angesicht unterhalten. Der Übertragungsstandard Codec G.722 sorgt zudem dafür, dass Neben- und Hintergrundgeräusche besser unterdrückt werden. Der Gesprächspartner kommt viel verständlicher rüber. Der Unterschied zur herkömmlichen Sprachqualität ist unverkennbar", kündigt das Unternehmen an.

Voraussetzungen für HD-Telefonie

Ein Großteil der auf dem Markt verfügbaren DECT-Telefone unterstützen HD-Telefonie. "Erkennen lässt sich dies an der Hardware-Kennzeichnung Sprachcodec G.722 oder CAT-iq", gibt Unitymedia den Tipp für alle, die sich ein neues Gerät zulegen wollen oder nicht sicher sind, ob ihr aktuelles Telefon HD unterstützt.

Weitere Informationen dazu gibt es auf www.unitymedia.de/hd-telefonie.

Welche Provider drosseln den Anschluss? Übersicht in unserem FAQ-Artikel Siehe auch:

Großer Internet-Vergleichs-Rechner
Internet, Router, Provider, Unitymedia, Anbieter Internet, Router, Provider, Unitymedia, Anbieter Unitymedia
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Tipp einsenden