Windows 10 April 2018 Update: Jetzt machen Toshiba-SSDs Probleme

Ssd, Flash-Speicher, Toshiba SSD, Toshiba XG5 Bildquelle: Toshiba
Vor zwei Wochen hat Microsoft das April 2018 Update für Windows 10 offiziell freigegeben. Endlich, konnte und musste man damals sagen, denn (nie offiziell bestätigten) Berichten zufolge war das Update schon für eine Veröffentlichung einige Wochen zuvor vorgesehen. Ein schwerwiegender Bug hat den Release aber in letzter Sekunde verhindert. Es war und ist nicht der einzige Bug.

Mehr als Kinderkrankheiten?

Version 1803, wie das jüngste Update für Windows 10 auch heißt, hatte keinen einfachen Start und das kann man immer noch feststellen. Denn das April 2018-Update macht Probleme, große Probleme. Zwar haben alle Feature-Aktualisierungen für Windows 10 bisher kleinere und größere Kinderkrankheiten gehabt, aktuell scheint es aber besonders schlimm zu sein.

Denn vor knapp einer Woche wurde bekannt, dass Microsoft die Verteilung des Updates für Hardware mit Intel-SSDs gestoppt hat. Denn Microsoft hat festgestellt, dass es auf diesen Geräten zu Abstürzen und wiederholten Neustarts kommt. Besonders unangenehm: Einen Workaround gibt es bisher nicht, Betroffenen bleibt in solchen Fällen nur der Wechsel zurück zur Vorgänger-Version, also dem Fall Creators Update.


Peinlich für Microsoft: Laut Woody Leonhard hat der Redmonder Konzern das Update nicht auf einigen seiner eigenen Surface Pro-Modelle getestet, denn auch diese haben teilweise Intel-SSDs. Und das Schlimme daran: Ausnahmslos jedes einzelne Surface Pro (2017) mit Intel-Speicher soll abstürzen.

Verminderte Akkuleistung

Nun kommt es noch dicker: Denn Microsoft hat nun in seinem eigenen Answers-Forum bestätigt, dass auch Toshiba-SSDs Probleme machen. Betroffen sind die Toshiba XG4 Series, XG5 Series Toshiba BG3 Series. Diese SSDs führen bei installiertem April 2018 Update zwar nicht zu Abstürzen, dafür müssen Nutzer mit herabgesetzter Akkuleistung rechnen.

Leonhard schreibt allerdings, dass das freundlich formuliert ist und es Berichte gebe, dass die betroffenen Speicher extrem heiß werden. Auch hier empfiehlt das Unternehmen jedenfalls ein Downgrade.

Neue Windows 10 ISO-Dateien herunterladen


Ssd, Flash-Speicher, Toshiba SSD, Toshiba XG5 Ssd, Flash-Speicher, Toshiba SSD, Toshiba XG5 Toshiba
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:40 Uhr Agedate Bluetooth Adapter, Bluetooth 4.1 Transmitter Empfänger 2 in 1 Adapter Stereo 3.5 mm Aux Input Audio Kabel für Kopfhörer, Lautsprecher, Radio, TV, PC, Laptop, Tablet, MP3/MP4Agedate Bluetooth Adapter, Bluetooth 4.1 Transmitter Empfänger 2 in 1 Adapter Stereo 3.5 mm Aux Input Audio Kabel für Kopfhörer, Lautsprecher, Radio, TV, PC, Laptop, Tablet, MP3/MP4
Original Amazon-Preis
20,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,63
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,16

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden