80.000 Computerführerscheine vergeben

Ende August wird in Österreich das 80.000. Zertifikat des Europäischen Computerführerscheins (ECDL) ausgestellt. Damit liegt Österreich im Europavergleich an beachtlicher fünfter Stelle und kann sich vor Ländern wie Deutschland, Italien und der Schweiz einreihen. In Form des ECDL müssen in insgesamt sieben verschiedenen Modulen Prüfungen in Bereichen wie Textverarbeitung, Internet und Tabellenkalkulation abgelegt werden. Durch die ständig wachsende Nachfrage an EDV-qualifizier- ten Personen, ist der Computerführerschein für viele Unternehmen eine geeignete Qualifikationsmaßnahme. 60 Prozent aller Zertifikate wurden an Frauen überreicht. Die am stärksten vertretenen Altersgruppen unter den ECDL Besitzern sind die unter 20- Jährigen sowie die 30- bis 40- Jährigen


News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.it-news.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden