Wikipedia: Online-Enzyklopädie wächst und wächst

Die freie Online-Enzyklopädie "Wikipedia" umfasst bereits 14.000 Einträge. 2001 wurde das Internet-Projekt gestartet. Der Clou daran: die Inhalte können von jedem weiterverbreitet und bearbeitet werden. Die sogenannten Wikis sind im Web verfügbare und von jedem online veränderbare Seiten. Vor allem Wissenschaftler, Lehrer oder Studenten haben sich als begeisterte "Wikipedianer" erwiesen. Ein paar Spielregeln, wie etwa der neutrale Standpunkt, müssen eingehalten werden. Die Enzyklopädie wird in mehreren Sprachen geführt. Unter anderem gibt es Seiten in Esperanto, Friesisch oder Latein. News-Submiter: Lutz1965
Weitere Infos und News-Quelle: www.it-news.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebte Wikipedia Downloads

Tipp einsenden