Nvidia: Mining-Nachfrage sinkt - Turing-Karten trotzdem nicht in Kürze

Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Nvidia Geforce, Grafikeinheit, Zusatzgrafik, Nvidia GeForce MX110, Nvidia GeForce MX130 Bildquelle: Nvidia
Das Geschäft des Grafikchip-Spezialisten Nvidia ist derzeit alles andere als ein Selbstläufer. Aktuell läuft es hier weniger gut als anzunehmen wäre - und trotzdem oder auch gerade deshalb wird die kommende Produktgeneration länger auf sich warten lassen als so manchem Gamer recht sein dürfte. Noch vor wenigen Wochen musste Nvidia seinen Handelspartnern empfehlen, die Abgabe bestimmter Grafikkarten zu rationieren. Durch die Einkäufe von Kryptowährungs-Minern entstand damals das Risiko, dass die Stammkunden aus dem Gaming-Bereich nicht mehr ausreichend versorgt werden können - und aus Unzufriedenheit vielleicht zur Konkurrenz wechseln. Das ist nun aber erledigt.

Der Boom bei den Kryptowährungs-Leuten ist wieder deutlich abgeklungen - wohl auch deshalb, weil die Hoffnung auf schnellen Bitcoin-Reichtum dann doch nicht Realität wurde. Die ziemlich schnelle Entwicklung bis zu diesem Punkt macht es nun aber notwendig, dass Nvidia sich auf ausbleibende Einnahmen einstellen muss, berichtet das taiwanische Branchenblatt DigiTimes.


Doch nicht nur das. Auch die Profitabilität der GPU-Produktion geht immer weiter zurück, da man mit AMD einen starken Konkurrenten hat und immer weniger Nutzer PCs mit zusätzlichen Grafikkarten kaufen und auf der anderen Seite auch die steigenden Kosten für die Entwicklung der komplexer werdenden Architekturen die Margen nach unten drücken.

Nvidia reagiert darauf, indem beispielsweise die Lebenszyklen der Produktlinien ausgeweitet werden. Entsprechend ist trotz der rückläufigen Mining-Umsätze auch nicht damit zu rechnen, dass das Unternehmen kurzfristig neue Modelle auf den Markt werfen wird. Die neuen Turing-Karten sollen so beispielsweise auf keinen Fall vor dem dritten Quartal in die Massenproduktion gehen. Es ist hier also frühestens auf der Gamescom im August mit einer offiziellen Vorstellung zu rechnen. Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Nvidia Geforce, Grafikeinheit, Zusatzgrafik, Nvidia GeForce MX110, Nvidia GeForce MX130 Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Nvidia Geforce, Grafikeinheit, Zusatzgrafik, Nvidia GeForce MX110, Nvidia GeForce MX130 Nvidia
Mehr zum Thema: Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr BK2003-DG/LGBK2003-DG/LG
Original Amazon-Preis
40,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden