Zum Ehrentag voll Banana: Super Mario Kart in Google Maps unterwegs

Maps, Street View, Google Maps, Kartendienst, Google Street View, Mario Kart, Super Mario Kart, Mario Day Bildquelle: Google
Zum Samstag, den 10. März scheint Google offenbar eine Überraschung für seinen Kartendienst Google-Maps bereitzuhalten. Da Fans an diesem Tag den Nintendo-Helden Mario feiern, wird der berühmte Klempner in seinem Kart im Navigationsdienst des Unternehmens ein paar Runden drehen. Das Easter Egg wurde schon jetzt entdeckt.

Google lässt den Super Mario auf Maps los

Auch wenn er noch nicht als offizieller Tag im Kalender steht: Am 10. März feiern Fans rund um den Globus den berühmtesten Klempner der Videospielgeschichte - dies liegt daran, dass sich aus dem englischen Monatskürzel und dem Tag das Wort "MAR10" bilden lässt, also Mario. Zur Feier des Super-Mario-Feiertags scheint Google in diesem Jahr eine kleine Überraschung vorbereitet zu haben, die jetzt von einem aufmerksamen Nutzer entdeckt wurde. Super Mario Kart in Google Maps Wie der Nutzer mit dem Namen Uren Patel (via Android Police) dokumentiert, war in seiner Google Maps Anwendung ein klassischer Block mit Fragezeichen aufgetaucht. Nachdem er diesen berührt hat, habe er eine eindeutige Einblendung erhalten, die auf das kleine Easteregg zum Ehrentag des Nintendo-Helden hinweise. "Navigiere deine Welt mit Mario, um den Mario Day am 10. März zu feiern" so der Hinweis, darunter die bekannte Darstellung der Kultfigur in seinem roten Kart.

Mario zeigt, wo es lang geht und die Bananen fliegen durch die Straßen

Mit einem anschließenden Klick auf die Auswahl "Los geht's" verwandelt sich der Richtungspfeil in Google Maps dann in die Spielfigur. Darüber hinaus gibt der offizielle Twitteraccount von Maps einen Einblick, was die App am Feiertag noch bieten wird. Passend zu Mario Kart werden in der Straßenansicht Streetview offenbar Bananen und andere Gefahren und Gegenstände aus der Spielwelt platziert. Ob es die Möglichkeit geben wird hier auch spielerisch zu interagieren ist aber noch nicht bekannt. Super Mario Kart in Google Maps Google hat schon in der Vergangenheit immer wieder Kultfiguren angekündigte und unangekündigte Auftritte in seinem Kartendienst beschert. Unter anderem fanden Nutzer Dr. Whos TARDIS in Street View-Aufnahmen der Londoner U-Bahn, konnten sich mit Pac-Man in der Vogelperspektive durch die Straßen der Anwendung fressen oder auf Pokémon-Jagd gehen. Wir sind gespannt, wie Mario in Google Maps integriert wird. Maps, Street View, Google Maps, Kartendienst, Google Street View, Mario Kart, Super Mario Kart, Mario Day Maps, Street View, Google Maps, Kartendienst, Google Street View, Mario Kart, Super Mario Kart, Mario Day Google
Mehr zum Thema: Google Maps
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden