Ripple-Chef prophezeit Absturz der meisten Kryptowährungen auf null

Bitcoin, Währung, Bitcoins, Kryptowährung, virtuelle Währung Bildquelle: CC0
Der Boom der Kryptowährungen war vor kurzem noch gigantisch, zuletzt kehrte aber etwas Ernüchterung ein. Bitcoin hatte beispielsweise einen spektakulären Aufstieg zu verzeichnen, auf diesen folgte ein fast ähnlich schneller Absturz. Inzwischen warnen immer mehr Insider, dass digitale Währungen früher oder später auf dem absoluten Nullpunkt landen könnten.
Aktuell hat sich Bitcoin zwar wieder erholt und steuert auf die 10.000-Dollar-Marke zu, der rasante Anstieg auf fast 20.000 Dollar und das darauffolgende Absacken des Kurses haben aber dennoch Spuren hinterlassen. Denn Kritiker halten derartige Kryptowährungen für eine Art modernes Glückspiel und meinen, dass die Blase irgendwann einmal platzen könnte.

Zu den warnenden Stimmen gehört auch Brad Garlinghouse, der CEO von Ripple bzw. XRP. Denn dieser meinte auf der Technology and Internet Conference von Goldman Sachs, dass die "meisten" Kryptowährungen irgendwann einmal all ihren Wert verlieren werden, wie Business Insider berichtet.

Garlinghouse ist der Ansicht, dass die meisten Währungen dieser Art schlichtweg in der Praxis nicht besonders nützlich sind, also bei Überweisungen, Bezahlungen und weiterem Zahlungsverkehr keinen echten Mehrwert bieten. Deshalb gebe es auch keinen zwingenden Grund dafür, dass sie existieren.

Auf und Ab

Auch Ripple hat ein Auf und Ab hinter sich, Investoren sind aber an dieser Währung interessiert, weil sie in Hand eines Unternehmens ist. Ripple wird vor allem für Überweisungen zwischen Banken eingesetzt. Damit hat die Währung ein klar definiertes Einsatzgebiet, weshalb nachvollziehbar ist, warum Garlinghouse andere Währungen skeptisch sieht.

Das Unternehmen hinter Ripple wird allerdings auch kritisiert, da man den Großteil von XRP nach wie vor in Reserve behält und damit einen signifikanten Einfluss auf die Entwicklung des Kurses hat. Bitcoin werde nach Ansicht von Garlinghouse bleiben, allerdings weniger als Zahlungsmittel, sondern eher als eine neue Form der Wertanlage.

sentifi.com

winfuture Sentifi Top 5 Kryptowährungen

Bitcoin, Währung, Bitcoins, Kryptowährung, virtuelle Währung Bitcoin, Währung, Bitcoins, Kryptowährung, virtuelle Währung CC0
Mehr zum Thema: Bitcoin
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Bitcoin-Kupfermünze im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Fitness Tracker mit Pulsmesser, Marnur B2, Fitness Armband mit Herzfrequenzmesser ,Aktivitätstracker, Schrittzähler, Schlaf-Monitor, Kalorienzähler, Remote Shoot, Anrufen / SMS für Android und iOSFitness Tracker mit Pulsmesser, Marnur B2, Fitness Armband mit Herzfrequenzmesser ,Aktivitätstracker, Schrittzähler, Schlaf-Monitor, Kalorienzähler, Remote Shoot, Anrufen / SMS für Android und iOS
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 7,09

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden