3 Sicherheitslücken in Half Life entdeckt

PC-Spiele

Insgesamt 3 Sicherheitslücken im Spiel Half Life meldet die Webseite Securityfocus.com. Inzwischen wurde Valve informaiert und versprach, so schnell wie möglich Updates zu liefern.


Die erste Sicherheitslücke betrifft den Game Server und Dedicated Server. Ist bei der Kommunikation zwischen Server und Client ein Parameter zu lang, kommt es zu einem Buffer Overflow, wodurch ein Angreifer beliebigen Code auf dem Server ausführen kann. Weitere Informationen dazu findet man hier.

Die zweite Sicherheitslücke betrifft den Half Life Client, der genau das gleiche Verhalten bei zu langen Parametern zeigt. Informationen dazu findet man hier.

Mit der Datei liblist.gam, die bei jedem Mod mitgeliefert wird, kann man ebenfalls einen Buffer Overflow im Client hervorrufen. Deshalb wird empfohlen, nur Mods aus vertrauenwürdigen Quellen zu installieren.

Sobald die versprochenen Patches verfügbar sind, werden wir berichten.

Quelle: heise.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:30 Uhr Cheetah 2 smartphone 3GB+32GB Interner Speicher , 13+16 MPKamera
Cheetah 2 smartphone 3GB+32GB Interner Speicher , 13+16 MPKamera
Original Amazon-Preis
145,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
124,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21,90
Nur bei Amazon erhältlich

Half-Life 2: Orange Box im Preisvergleich

Tipp einsenden