Disney: Kampfansage an Netflix, Streaming-Dienst soll günstiger sein

Spiel, Disney, Disney Infinity Bildquelle: Disney
Offenbar möchte Disney dem Streaming-Anbieter Netflix erhebliche Konkurrenz gegenüberstellen. Das Unternehmen möchte hierfür offenbar Teile des Medienkonzerns "20th Century Fox" übernehmen. Zunächst wird jedoch noch eine Zustimmung vom US-Kartellamt benötigt.
Derzeit wurden die Übernahmegespräche allerdings zunächst pausiert. Obwohl sich Disney aber noch im Frühstadium der Verhandlungen befinden soll, geht aus jetzt veröffentlichten Protokollen hervor, dass mit der Übernahme nicht nur ein weiteres Wachstum, sondern auch eine stärkere Konkurrenz gegenüber Netflix erreicht werden soll. Schon zuvor hatte Disney angekündigt, ab 2019 nicht weiter mit dem Streaming-Anbieter zu kooperieren und die eigenen Serien über ein eigenes Portal bereitzustellen.


Sobald Disney jedoch Teile von "20th Century Fox" übernimmt, würde der Konzern gleichzeitig 30 Prozent und somit die meisten Anteile am Anbieter Hulu bekommen. Zusätzlich hat das Fox-Unternehmen einen Vertrag mit dem Pay-TV-Anbieter Sky abgeschlossen. Disney-CEO Bob Iger hat laut Cnet in einer Aussage betont, dass der Preis für einen eigenen Streaming-Dienst deutlich unter dem Preis für ein Netflix-Abonnement liegen soll. Zudem soll mit hochwertigen Serien aus dem Disney-Universum geworben werden.

Disneys Wachstum bleibt umstritten

Darüber hinaus ist weiterhin umstritten, wie groß der Konzern überhaupt werden darf und ob sich ein Wachstumsstopp rechtfertigen lässt. Mit Marvel, Pixar und Star Wars hat die Walt Disney Company bereits viele Konzerne übernommen, sodass Verbraucherschützer die Übermacht des Unternehmens kritisieren. Im Fall der Übernahme von "20th Century Fox" ist das Kartellamt der Vereinigten Staaten dazu verpflichtet, die Vorwürfe zu prüfen und im Anschluss eine Entscheidung zu treffen. Spiel, Disney, Disney Infinity Spiel, Disney, Disney Infinity Disney
Mehr zum Thema: Netflix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:35 Uhr CUBOT R9 3G Smartphone Android 7.0CUBOT R9 3G Smartphone Android 7.0
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
71,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden