"Defekte" Xbox One X? Womöglich ist nur das Stromkabel schuld

Microsoft, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X, Xbox One X Projekt Scorpio Edition, Projekt Scorpio Bildquelle: Microsoft.com
Diese Woche ist die leistungsstärkste Konsole aller Zeiten bzw. bisher herausgekommen und die ersten Nutzer haben die Geräte mittlerweile zu Hause. Einige wenige berichteten über Kinderkrankheiten, allerdings der schwerwiegenden Sorte. Denn bei manchen ging das Gerät nach einer Weile nicht mehr an. Die Ursache könnte aber ziemlich banal sein.
Alle Konsolen haben mehr oder weniger schwerwiegende Kinderkrankheiten, angenehm sind diese für keinen Hersteller. Für Microsoft wäre das aber natürlich besonders unangenehm, da man bei der Xbox One X nichts weniger als die leistungsstärkste Konsole der Welt anpreist.

Entsprechend blickte man in Redmond wohl auch mit einer Sorge auf die Berichte einiger Nutzer, wonach ihre Konsole plötzlich nicht mehr funktionierte. Es war wohlgemerkt aber bisher kein weit verbreitetes Phänomen, dennoch werden einige wenige "Einzelfälle" in Zeiten des Internets auch gerne mal überproportional aufgeblasen, das betrifft natürlich nicht nur Konsolen.


Im Fall der "Ausfälle" der Xbox One X hieß es, dass sich die Konsole im laufenden Betrieb ausschaltet und sich nicht mehr aktivieren lässt. Bisher gab es dafür nur die Möglichkeit, sich an den Support zu wenden und die Konsole einzuschicken.

Banale Lösung?

Ein Reddit-Nutzer wollte sich von seiner Xbox One X jedoch nicht einfach so trennen und besorgte sich ein neues Kabel, wie er berichtet (via OnMSFT). Dieses tauschte er gegen das mitgelieferte aus und prompt konnte er die Konsole wieder aktivieren.

Derartige Berichte gab es vor allem bei der Project Scorpio Edition, allerdings war nicht klar, ob jene, die das Gerät einsenden, auch eine entsprechende limitierte Konsole zurückbekommen. Der Austausch des offenbar beschädigten oder durchgebrannten Stromkabels gegen ein neues ist sicherlich die in allen Belangen unkompliziertere Lösung.

Siehe auch: Xbox One X im Test: Luxus in 4K - man gönnt sich ja sonst nichts
Microsoft, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X, Xbox One X Projekt Scorpio Edition, Projekt Scorpio Microsoft, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X, Xbox One X Projekt Scorpio Edition, Projekt Scorpio Microsoft.com
Mehr zum Thema: Stromversorgung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr Coolpad Torino - 4G Smartphone ohne Vertrag (5.5 Zoll, Android 5.1, Octa-Core, 3GB RAM 16GB ROM, schnelle Ladung, Fingerabdruck, 2.5D Glass)Coolpad Torino - 4G Smartphone ohne Vertrag (5.5 Zoll, Android 5.1, Octa-Core, 3GB RAM 16GB ROM, schnelle Ladung, Fingerabdruck, 2.5D Glass)
Original Amazon-Preis
95,99
Im Preisvergleich ab
85,99
Blitzangebot-Preis
69,98
Ersparnis zu Amazon 27% oder 26,01
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden