Nero 6: Die neue Brennsuite von Ahead

28.07.2003 22:37 

Nach langem Hin und Her ist die neue Brennsuite Nero Burning Rom 6 nun endlich online! Bereits am 18. Juli 2003 wollte Ahead diese Software zur Verfügung stellen, doch in letzter Minute sollten noch neue Features integriert werden. Das Resultat ist Nero 6.0.0.9 sowie die zahlreichen Zusatztools, auf die ebenfalls in diesem kleinen Artikel eingegangen werden soll.

Folgendes schreiben die Entwickler über ihr neues Produkt:
Nero 6 entstand als logische Weiterentwicklung von Nero Burning ROM 5.5. Unser Ziel ist es ein Paket anzubieten, dass all Ihren Wünschen und Bedürfnissen gerecht wird.

Mit Nero 6 haben wir dieses Ziel erreicht: Sie erhalten nun nicht mehr nur ein allumfassendes Brennprogramm, sondern vielmehr eine ganze Programmsammlung, die alle Aufgaben rund ums Erstellen von Medieninhalten sowie deren Brennen auf CD oder DVD beinhaltet.

Neben dem bisher sehr erfolgreichen und jetzt weiter verbesserten Nero Burning ROM und Nero Express stehen Ihnen komplette Audio- und Videobearbeitungsfunktionen sowie eine vollständige Backup-Funktion zur Verfügung. NeroVision Express 2, Nero Wave Editor 2 und Nero SoundTrax sind für die Bearbeitung und Erstellung von Video- und Audioinhalten auf CD und DVD verantwortlich. Datensicherungen auf Befehl oder als regelmäßiger Job werden von BackItUp erstellt. Alle Programme und Funktionen sind über die neue Kommandozentrale Nero StartSmart erreichbar. Sie wählen einfach die Aufgabe, die Sie erledigen möchten und StartSmart öffnet den passenden Assistenten im richtigen Programm.


Nero Burning ROM 6
Das Hauptprogramm der Brennsuite war schon in der Version 5.5 so gut wie perfekt. Was soll man daran also noch groß verbessern? Man geht auf die Wünsche der Kunden ein und passt es dem technologischen Fortschritt an. So zeigt sich Nero Burning ROM 6 jetzt in einem überarbeiteten Gewand, welches deutlich an Farbe gewonnen hat, aber noch nicht zu bunt ist.

Der Aufbau des Hauptprogramms hat sich im Vergleich zum Vorgänger kaum geändert. Zuerst wird die gewünschte CD-Zusammenstellung gewählt (Daten, Audio, Video, etc...) um dann anschließend die spezifischen Einstellungen vornehmen zu können, die übrigens sehr umfangreich sind. Der eigentliche Brennvorgang läuft nun nicht mehr in einem separaten Fenster ab, sondern wurde in die Oberfläche integriert.



Nero StartSmart
Um die Arbeit mit der Nero-Programmfamilie so einfach wie möglich zu gestalten, dient Nero StartSmart als zentraler Startpunkt und Kommandozentrale für alle Aufgaben.

Sie wählen im Einsteiger- oder Expertenmodus Ihre gewünschte Aufgabe aus und Nero StartSmart startet automatisch das passende Programm. Je nach Aufgabe wird die passende Applikation mit dem entsprechenden Assistenten oder bereits im richtigen Modus mit zugehörigen Voreinstellungen gestartet.



Nero Express 6
Bei Nero Express handelt es sich um ein Bedienoberfläche für Nero Burning ROM 6, die speziell für Anfänger gefertigt wurde. Mit nur wenigen Klicks ist dabei eine CD gebrannt. Die umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten fallen weg, stattdessen werden Standardeinstellungen verwendet, die aber im Normalfall trotzdem ein gutes Ergebnis abliefern.



Nero Vision Express 2
Die Popularität der DVD steigt von Monat zu Monat. Hochwertige Videoqualität, Audio mit Surround- Effekten und eine verblüffende Langlebigkeit machen dieses Format zum Medium der Zukunft! Die Ära der DVD hat begonnen!

NeroVision Express führt Sie problemlos durch den gesamten Prozess des Herstellens von Video CDs, Super VideoCDs oder den hochwertigen DVDs.

Nun können Sie problemlos Ihr eigenes perfektes Home-Video gestalten. Seien Sie kreativ und lassen Sie Ihre Familie und Freunde an dem Ergebnis teilhaben. Speichern Sie Ihre Erinnerungen sicher auf CD oder DVD, damit sich auf zukünftige Generationen daran erfreuen können.

Mit diesem Teilprogramm lassen sich übrigens auch richtig gute Diashows erstellen. Ziehen Sie einfach die gewünschten Fotos in das Projekt, wählen Sie die Übergangseffekte aus und fügen Sie noch Hintergrundmusik ein (Tip: "Yellow - The Race" macht sich da sehr gut). Das fertige Projekt lässt sich als Video auf CD brennen und kann dann in jedem üblichen DVD-Player abgespielt werden.


Diesen Testbericht empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!