Multimedia-Suite Nero 8 im WinFuture Softwaretest

20.09.2007 15:19 
» Nero StartSmart «
An der Oberseite von Nero SmartStart, finden sich die Reiter "Speichern und brennen", "Erstellen und Bearbeiten", "Home Entertainment" und "Daten sichern". Über diese Reiter hat man Zugriff auf die einzelnen Funktionen der Brennsuite. Je nach Aufgabenbereich wird dann die entsprechende Applikation gestartet.


Unter dem Reiter "Speichern und brennen" findet man Anwendungen zum Brennen von Audio-CDs, Daten-CDs und Video-Disks. Darüber hinaus finden sich unter diesem Menüpunkt auch die Möglichkeiten zum Rippen von Audio-CDs, zur Direktkopie einer Disk, sowie zum Erstellen einer Jukebox-Disk.

Im Gegensatz zur normalen Audio-CD oder Audio-DVD, werden bei der so genannten Jukebox-Disk die Musikdateien im MP3-, WMA-, oder Nero Digital-Format auf dem Rohling abgelegt. Dies hat zwar den Vorteil, dass man sehr viel Musik auf den Datenträger brennen kann, der PC oder CD-/DVD-Spieler muss jedoch die entsprechenden Formate auch unterstützen.

Der Reiter "Erstellen und Bearbeiten" bietet Zugriff auf Anwendungen, mit denen man seine Fotos bearbeiten, eine Diashow erstellen, Musik-Dateien bearbeiten und Audio- sowie Videodateien konvertieren kann. Auch das Erstellen und Bearbeiten von Videos mit Nero Vision 5, sowie das Erstellen und Mixen von Musik über Nero SoundTrax ist von diesem Menüpunkt aus möglich.

Der Bereich "Home Entertainment" ist in zwei Teile aufgeteilt. Zum einen erhält man Zugriff auf PC-Applikationen, die das Abspielen von Audio-Dateien, Videos und Fotos ermöglichen und zum anderen auf TV-Applikationen. Diese erlauben das Streamen von Fernsehsendungen, Musik, Bildern und Videos in das eigene Netzwerk und auf die Spielekonsolen Xbox 360 von Microsoft und PlayStation 3 von Sony.

Der Menüpunkt "Daten sichern" erlaubt, wie der Name schon verrät, das Sichern von Daten, das Erstellen, Planen und Wiederherstellen von Backups, sowie das Erstellen einer bootfähigen Notfall-Systemdisk.

Diesen Testbericht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
SUPER PROGGI *DIREKT BESTELL*
 
Ich nutze Nero DriveSpeed, Nero PhotoSnap, Nero WaveEditor, Nero CoverDesigner, Nero BackItUp, Nero Vison und natürlich Nero Burnig ROM regelmäßig. Die Mulitmediaanwendungen nutze ich nicht, also kann ich genau so gut bei Nero 7 Reloaded bleiben.
 
@TheFireDragon

wie kaufen ? ich gehe zu 100 % davon aus das niemand hier hier sich das kaufen wird !, es gibt doch 100 derte links zum downloaden der nero 8 suite mit keys usw..
ich nutze es schon und es funzt super, aber mit 1 giga DOWNLOAD grösse und 1,8 giga ENTPACKT nicht gerade klein, für ein brenn programm, es ist so als ob du dir ein 2.tes XP installieren tust.....
 
@TheFireDragon__ich empfehle just!burn weil es nur 19,99 &$8364: kostet. Ein wirklich gutes Programm heißst aber winoncd 9 oder 10.
Tach auch
 
***Faketicker*** Nero AG stellt Nero 9 vor. Wichtigstes neues Feature: Man braucht kein Betriebssystem mehr, denn das bringt Nero 9 schon mit. Die Nero AG möchte damit das Brennen noch einfacher machen. Nero 9 integriert sich in das Auswahlmenü aller gängigen Bootmanager. Möchte man eine DVD brennen, bootet man einfach Nero 9.
Die bei den Kunden sehr gut ankommende Politik der häufigen Updates werde man fortführen, versprach ein Sprecher der Nero AG und fügte an er kenne kein anderes Betriebssystem, dass bei einer Größe von nur 600 MB (installiert 2 GB) soviel biete. ***Faketicker***
 
@TiKu: dickes +++
 
@TiKu: Stimmt. Was will ich eigentlich von Nero? Ich will nur CDs und DVDs brennen. Sonst nichts. Echt nicht. Einfach nur brennen. Ich benutze übrigens noch v6.6. Ich kenne einfach keinen Grund, auf die nächsten Versionen zu aktualisieren.
 
@TiKu: Von mir auch ein + =)
 
@TiKu: bei der 7er version hats mir dann auch gereicht. seitdem nutze ich das plugin "tcburner" für den total commander. schlank und brennt alles: http://www.tiasoft.de/tcburner/
 
@TiKu: mitge plus t.. :) Ich habe die Typen von Nero mal auf der IFA gefragt, ob die Kunden solche ein Programm überhaupt wünschen, und nicht nur einfach mal brennen wollen. Die Antwort war: Das wir die Software so gestalten, ist wohl ein Zeichen das wir damit viel Erfolg haben beim Kunden... ^^
 
Hab die tolle Aktion als Besitzer der Nero 6 Version genutzt und habe das Upgrade auf Nero 7 für 38,99 € jetzt gekauft und bekomme im Oktober automatisch Version 8 gratis dazu.
 
@marcol1979 Habe ich auch so gemacht, bin schon mal gespannt auf Nero 8.
 
da ist der test auf chip.de besser! welche build habt ihr getestet 8.0.3? unter welchem os? auch x mal abgestürzt wie bei chip?
 
@stadtschreiber aufgrund des skinns tppe ich mal auf Windows XP. aber ich denke die haben auch unter vista oder nur die screenshots sind aus Windows XP. von abstürzen hätten sie sicher berichtet
 
@stadtschreiber Ich habe selbst schon Nero 8 (v8.0.3) testen dürfen (auf WinXP) und muss sagen das es nicht schlecht ist, jedoch finde ich das viel zu viel scheiß drin ist den keiner braucht.
P.S. ich habe es nicht erlebt das es abgestürzt ist.
 
Newsfeeds in Nero? Das ist ja wohl ein schlechter Witz! Fehlt nur noch ein eigener Browser
 
@bioforge: bitte ermutige sie nicht noch
 
Solange ich damit keine eMails abrufen kann, brenne ich mit der alten Version!
 
@bioforge: und ich würde noch gerne mit Nero paar Briefe, Tabellen und Präsentationen erstellen wollen. Aber erst dann würd ich mir Nero kaufen..
 
@bioforge: Und ich möchte damit meinen Kühlschrank steuern lassen, also ich mein bei Leerstand automat. auffüllen lassen. Und SMS verschicken will ich damit auch. Ach ja, Videotelefonie wär auch nicht schlecht. Und wo wir dabei sind, wär da auch noch die Sache mit meinem OnlineBanking. Kann man damit auch noch die Steuererklärung machen? Wenn nicht, dann kauf ich das Programm defninitiv nicht!
 
Also ganz im ernst solangssam werde ich von Nero abstand nehmen dieses aufgeblähte Programm diese vielen vielen unnutze Programme NEIN

Ich will DAS Nero haben, was es mal vor 3 4 Jahren war klein, schnell und super!

Heute ist es nen Grauen (gross schwerfällig und überfüllt)

NEIN Nero ist 100%ig ein Produkt was ich seit langem nach und nach ablöse durch andere Programme!

Ich denke Ahead(Nero) war früher gut! Heute nur noch eine EierlegendeWollMilchSau und wer braucht sowas schon?!

Nachtrag. Wenn man wenigstesn NUR das eigentliche Brennprogramm nutzten könnte (Ohne erst 900 MB runterzuladen)
 
@ChinaOel: kannst du doch? mein nero ist nichtmal 80MB groß
 
@DevSibwarra: Runterladen muss man erstmal alles und bei der Installation klickt man sich nen Wolf, weil es keinen Button "Alle abwählen" gibt und man von den 30 Programmen nur 1 oder 2 braucht.
 
@TiKu: Das ist nicht korrekt. Es kommt darauf an, was Du von Nero nutzen willst.
Dann greift man eben zu Nero Lite oder Nero Micro!
 
@Saldavon: Seit wann sind Nero Lite und Nero Micro legal?
 
@TiKu: wieso sollte es denn illegal sein?
 
@krusty: Weil das Recht, das Produkt Nero zu verändern und zu verbreiten, bei der Nero AG liegt und die Macher von Nero Lite und Nero Micro meines Wissens keine explizite Befugnis besitzen.
 
http://www.nero.com/nero7/deu/FAQs_TOP_20.html
"Was ist Nero Lite? -
Nero Lite ist ein nicht autorisiertes Produkt, das weder von Nero entwickelt, angeboten noch unterstützt wird. Aufgrund dessen kann Nero keinerlei Garantie hinsichtlich der Zuverlässigkeit, Sicherheit oder Stabilität dieses Produkts übernehmen. Um Ihren PC und Ihre Dateien zu schützen und sicherzustellen, dass Sie alle Vorteile der digitalen Multimedia-Lösung nutzen können, empfiehlt Nero das Herunterladen der neuesten Version von Nero 7 von der Website www.nero.com."
 
@krusty: Okay, dann wird es eben toleriert. Wirklich legal ist es deswegen aber nicht automatisch. Es greift nur "wo kein Kläger da kein Gericht"
 
ich bin absolut froh das ich bis jetzt mit Nero6 auskomme. sollte das irgendwann mal nicht mehr reichen muss ich mir ne alternative suchen, aber nero7, 8 oder 9 kommt mir nicht mehr auffe platte.
 
Verdammt ich will doch nur CDs und DVDs Brennen, warum zum teufel brauch ich da nen Newsreader, ich finde ja schon die Abspielprogramme wie Nero Show überflüssig.

Ich werde wohl vorerst bei Nero 7 bleiben
 
kuckt mal nach infrarecorder. nen schickes sourceforge projekt. hat ne menge potential
 
@Kalimann

Wow ich hab mir infrarecorder mal angeschaut. Geiles teil danke ! kann alles was man wirklich braucht.
 
70 was kostet das denn? Rohlinge? Cent? Euro? Doller? ...
 
Füdeldüm, füdeldü... Nero, das untotbare Betriebssystem... fehlt nur noch ein gutes Brennprogramm. Wie wär's mit Ghosthunters CD/DVD Burning? Passt auf eine Diskette und hat bei mir noch nie einen Rohling vernichtet.
 
Das beste Nero ever ist Nero 6 Reloaded. Dieser 7er Schrott und wahrscheinlich ist das auch bei 8 der Fall, kommt mir nicht auf die Platte ! Bähh!!!
 
Finde im Test keine Infos wieviel die Bloatware nun auf der Festplatte belegt. Hat jemand Zahlen?
 
@andreasm: also der instaler is 1gb... fals du das meinst^^
 
@andreasm: Tipp: vorm Motzen solltest du dir die Software, über die du motzt, anschauen. Der Installier lässt schon in Nero 7 die Option zu, einzelne Komponenten auszuwählen.
 
@Kirill: Dabei sollte man aber einiges an Geduld mitbringen, schließlich gilt es geschätzt ca. 15 Komponenten abzuwählen falls man nur Neros ursprüngliche Funktion nutzen möchte.
 
Ich motze nicht, war ne normale Frage, wieviele Nero nun belegt..
 
@andreasm installiert knappe 1.9GB und es ist wirjlich ne menge schwachsinn dabei dn keiner brauch.

Ob die Nero leute mit denen von Symantec immer essen gehen?
 
Ah das fliegt ja auch noch hier rum... wens denn so toll is instal ich das auch ma...
 
Ich bin auch von Nero weg. Bin auf Ashampoo Burning Studio 7 umgestiegen. Es ist schlank, preiwert und einfach zu bedienen. Nero ist einfach zu aufgebläht. Jetzt kommt mir nicht, man kann ja auswählen was man installieren will. Ich will den ganzen zusätzlichen Müll erst garnicht mit dabei haben, den ich unter Anderem noch mitbezahlen muß. Warum bringen die nicht zwei Versionen raus. Einmal als Suite und einmal nur Nero Burning Rom für z.B. 29,99 Euro? Dann kann jeder das kaufen was er brauch.
 
Verstehe ich das richtig, es wird eine neue Major Version der Brennsuite herausgebracht und die Kernkomponenten sind quasi gar nicht verändert worden? Also ich bin bisher gerne Nero Nutzer und hab sowohl 6 als auch 7 gekauft. Aber langsam wirds doch etwas arg, was die da alles einbauen.
 
@der_ingo: Nero versteht sich nicht mehr als Brenn-Suite, sondern der Hersteller versteht es als Multimedia-Suite, also hat alles mit Nero Vision angefangen.
 
Gott sei dank hab ich mein stabiles, und vor allem schlankes, Nero 6.5.
Wers brauch, bitte, für mich auf jedenfall ne 0 Nummer.
 
Hallo!

Also Nero wird mir langsam auch unheimlich.
Das eigentliche brennen rückt immer mehr in den Hintergrund.
Ich hatte 5,6 und derzeit die 7.
Allerdings muss ich um die 7 unter Vista zu installieren erst mal die aktuelle Version von Ahead downloaden. Die Version auf der CD lässt sich nicht unter Vista installieren.

Ein Tipp für alle:
Kauft nicht die teuren Vollversionen, sondern es gibt die sehr günstigen OEM Versionen. Die liegen unter 10 Euro.
Damit bin ich bisher immer sehr gut gefahren.
Installiert habe ich dann immer Benutzerdefiniert und das ganze überflüssige Zeugs gar nicht erst mit installiert.

Gruß
svenyeng
 
schön und gut, aber wieder das alte Design, kann man nicht das von Vissta nehmen immeerhin wurde es dafür auch optimiert
 
wer das nette fenster neben den news Feeds schon gesehen hat :) ich dacht grad ich spinne "Chatten sie mit anderen Nero anwendern" ja klar... ich will grad meine urlaubsfotos auf DVD brennen und unterhalt mich dann mit jup schmitz aus essen darüber wie nero so ist *augenroll*
 
nero 7 + ein paar neue icons = nero 8
 
@Sebastian hast du net die fehler vergessen dass gleich nach 1 monat nero 8.1.66.554 kommt und so weiter also bugs gehören auch immerer dazu xd
 
Genau, die Bugs werden durch die neuen Icons verursacht, die es ermöglichen, beliebigen Schadcode auf dem Rechner auszuführen...xD
 
Nero war mal klasse, aber seit dem es eine Multemedia-Suite ist, ist es für mich nur noch ranz. Bin bei InfraRecorder gelandet und bin top zufrieden :)
 
wie wäre es mit einem nero essentials? nero burning rom, nero imagedrive, nero cover designer und dem toolkit (infotool, cdspeed, drivespeed). und das dann bitte für 19,95 oder maximal 24,95 euro. wer mehr möchte kann sich add-on-pakete dazukaufen (add-on vision, add-on recode, add-on player, add-on ...). die add-ons dann für 4.95, 9,95 oder max. 14,95 euro. und wer alles will, der soll dann das monster nero8 kaufen.
 
jaja, da wird kritik laut über die bei v7 noch gelacht wurde. seit v7 is nero nur noch überladener müll. leute von ahead, nehmt euch das endlich mal zu herzen!
 
Naja,da ich nach SP1 für Vista eventel mein geliebtes XP in Rente schick muß ich mich wohl von Nero 6 verabschiden und dann diese eierlegende Wolmilchsau installieren.554MB nach der Installation,egal bei 2.5TB Speicherplatz.Das Progi ist für doofe gemacht so wie feststellen musste.Habe die Demo getestet.Auweiowei wo soll das mal hinühren...Nero 7 hatte ich nie installiert wegen negativen Schlagzeilen und den ganzen Problemen.
 
@null.dschecker: Vieleicht weis ja jemand wie man Nero 6 unter Vista zum laufen bekommt (ohne Mucken versteht sich)...Bitte dann hier posten.Danke
 
Ich setze seit Jahren Nero 6 ein, lizensiert und mit den nötigen Plugins ausgestattet (mpeg2 zB). Prima Ding, mehr brauche ich nicht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!