Guide: Eigene Homepage

29.07.2003 17:49 
Praktische Homepage-Gimmicks

Jetzt beschäftigen wir uns einmal mit nützlichen, kostenlosen Tools, die ganz einfach in ihre Webpräsenz einzubauen sind.
Da diese Rubrik aber Webtipp heißt, empfehlen wir diese Woche zwei Seiten.

Webmart.de und Webfree.de

Zunächst Webfree: Neben dem Hauptfeature, bietet die Seite ein Communitymodul und einen Newsletter an. Hauptsächlich ist Webfree ein Verzeichnis für alles was ein Webdesigner braucht. Viele Unterrubriken, wie Design&Co, Gimmicks für die Homepage, etc, lassen einen schnell zum Stöbern verleiten. Durch ein Bewertungssystem kann man die beliebtesten Links zu anderen Seiten finden und so qualitativ hohe von schlechteren Angeboten unterscheiden. Wie der Name schon sagt ist dort alles kostenlos. Was man oft für Geld erkaufen oder in mühsamer Arbeit lernen muss, findet man im Verzeichnisdienst Webfree.de

Webmart: Mit über 200.000 User ist Webmart einer der größten Anbieter für Homepagecontent. Mit einem Account, den man sich kostenlos anlegen kann, bekommt man viele verschiedene, nützliche Tools für die eigene Homepage zur Verfügung gestellt. Eigenes Design und viele Einstellmöglichkeiten zeichnen diese Dienste aus. Wer auf minimale Werbung verzichten will oder Profunktionen nutzen will, muss monatliche Summen (je nach Menge und Art des zu erweiternden Service) zahlen.
Webmart bietet Newsletter, Forum, Votes, News-Systeme, Kalender, Quiz`s, Shops, Gästebuch und andere kleinere Services an. Diese sind mittlerweile auch größtenteils ausgereift, die Server ertragen beim Zugriff auf die Services einiges. Alle Services werden direkt in Verknüpfung mit dem Webmartserver betrieben, d.h. entweder werden durch Links die Features abgerufen oder als Einbindung in die lokale HTML-Seite.

Fazit: Für Anfänger und fortgeschrittene Privatanbieter von Homepages lohnt sich ein Blick auf Webfree.de auf jeden Fall. Wer auf professionelle, anpassbare und in den Basicfunktionen kostenlose Homepage-Tools zugreifen will, kommt an Webmart nicht vorbei.

 




 

© Dezember 2002 by Simon Bauer

Diesen Testbericht empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!