Guide: Eigene Homepage

29.07.2003 17:49 
  1. Einleitung
  2. Eigene .de-Domain
  3. Kostenlose Alternativen
  4. Praktische Homepage-Gimmicks

 

Einleitung

In der Reihe "WinFuture Webtipp der Woche" erschien Anfang Dezember 2002 eine dreiteilige Serie zum Thema "Eigene Homepage". In diesem Artikel sind die Specials zusammengefasst neuaufgelegt.
Sowohl für Anfänger als auch interessierte Fortgeschrittene, die sich bezüglich einer eigenen Homepage informieren wollen, sind hier richtig.

Eigene .de-Domain

Viele User im Internet werden nach kurzer Zeit sicherlich auch auf den Begriff "Eigene Homepage" stoßen. Aber wo kann ich mir eine Adresse besorgen, was kostet so etwas, ist der Anbieter seriös?
In dieser Woche widmen wir uns der Seite


Um eine Homepage mit eigener Adresse zu besorgen, muss man den gewünschten Domainnamen erstmal registrieren lassen. Wo tut man dies, welche Angebote sind für meinen persönlichen Nutzungszweck der Webpräsenz angemessen. Die Homepage Webhotlist.de bietet mehrere Services zum Preisvergleich und bietet nebenbei aktuelle, interessante News zum Thema Internet Service Provider (Randbemerkung: nichts geht über WinFuture :D) .

Auch Profis finden hier Interessantes. Denn ein Technikforum lädt zur Diskussion, außerdem gibt es praktische Informationen zum Thema "Jobsuche im Bereich Webprovider".
Wer sich also ein passendes Angebot für seinen persönlichen Internetauftritt sichern will, nutzt den Bereich Webhosting, wo in verschiedenen Möglichkeiten, wie Top10, Userbewertungen, Günstige Angebote, verschiedene ISPs vorgestellt werden.


Fazit: Wer sich nicht so gut auskennt in der großen Welt des WWW, ist bei Webhostlist gut aufgehoben, da sich hier schnell passende Domainprovider finden.
 

Diesen Testbericht empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!