Exklusiv: Windows Live Mail Desktop - Erste Eindrücke

13.04.2006 15:13 
Ein weiteres Feature ist die Anbindung an den Dienst MSN Spaces. So ist es im Windows Live Mail Desktop jederzeit möglich, die Schaltfläche "Blog it!" zu benutzen. Es öffnet sich dann ein Browserfenster, in dem ein bei Spaces angemeldeter User sofort loslegen und über das soeben gelesene bloggen kann. Der MSN Messenger bzw. der Live Messenger ist ebenfalls integriert, so dass sich beispielsweise der Online-Status im Mail-Client ändern lässt. Verfasst man eine Mail, gibt ein Assistent Vorschläge aus, an welche Adresse die Mail gehen soll. Dabei handelt es sich um die Passport-Adressen der Benutzer auf der Kontaktliste.


Wann die finale Version erscheinen soll, ist derzeit nicht bekannt. Fest steht nur, dass die Software erst nach Windows Vista erscheint und als zusätzlicher Download angeboten wird. Frühere Informationen besagten, dass der Windows Live Mail Desktop in ferner Zukunft Outlook Express bzw. Windows Mail, wie es jetzt in Windows Vista heißt, ersetzen soll. Inzwischen mehren sich die Informationen, dass diese Pläne verwurfen worden.

Weitere Screenshots: Windows Live Mail Desktop Beta (8.0.0624)

Diesen Testbericht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was bringt es einem Bilder nebeneinander anordnen zu können wenn die Spalte in der die Mail angezeigt wird dann eh zu klein dafür ist!? Auch ohne Bilder ist sie wesentlich zu schmal. Ich halte das Layout für nicht sehr gelungen.
 
Hm will auch haben ^^
 
Brauch ich nicht, bin mit Opera Mail vollkommen zufrieden.
 
Wirkt irgendwie wie Outlook. Was das in der gleichzeitigen Weiterentwicklung von Outlook von Office 2007 oder so und Outlook Express a.k.a. Windows Mail soll, weiss sicherlich nur der nicht immer nachvollziehbare Microsoft-PR-Apparat. Statt dieser Entwicklung wären die Programmierer in die Mail-Programmierung sicher besser aufgehoben. Das erinnert mich Dunkel an den MSN Explorer, den ich nach jeder XP-Neuinstallation deinstallieren musste oder die 2 MSN Messenger-Versionen (die eine mit Windows-Isntall, die andere viel aktuellere parallel installiert. Sinn?)

Wär sicherlich sehr viel praktischer, nicht immer mehrere Programme gleichzeitig rauszubringen und sich auf einen Pendaten zu konzentrieren. Outlook Express fehlen bis heute sehr wichtige Funktionen, die selbst bei Outlook 2003 nicht zu finden sind. (z.B. Suche und Löschen von Duplikaten)
 
warum finanzieren sie sich dieses programm über werbung? als ob microsoft das nötig hätte...
 
und wann kommt das ding gibt es schon ne öffentliche Beta da zu? oder wo mann sich anmelden kann?
 
Mich würde interessieren was dann mit den alten hmhmhm@msn/hotmail.com konten geschieht?

Wäre eigentlich nicht schlecht, wenn meine msn adresse plötzlich 2gb Platz hätte :>
 
kann man sich das irgendwo dorwnloaden?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!