Was die Deutschen in der virtuellen Realität anstellen

89 Prozent der Bundesbürger haben schon einmal von der Virtual Reality gehört - doch nur jeder sechste hat sie schon einmal besucht. Das zeigt eine Studie des Digitalverbands Deutschland.

Doch was machen die Deutschen, wenn sie sich in dieser virtuellen Realität befinden? 72 Prozent der Befragten, die schon einmal eine VR-Brille ausprobiert haben, nutzten diese, um Videospiele zu spielen. Auf Platz zwei und drei der beliebtesten Aktivitäten liegen das erkunden von Reisezielen und das anschauen von Filmen. Nur 8 Prozent der VR-Nutzer investierten Zeit in Bildungs- oder Lernprojekte.
Quelle: Statista.com
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen