Die beliebtesten Online-Serien

Die Netflix-Produktion "13 Reasons Why" ("Tote Mädchen lügen nicht") ist aktuell die mit Abstand die beliebteste Online-Serie in Deutschland. Die Serie sorgt seit ihrer Veröffentlichung am 31. März dieses Jahres für Aufregung. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Selbstmord der Schülerin Hannah Baker. Die Serie wird auf der einen Seite gelobt für ihren Umgang mit den Themen Mobbing, Gewalt, sexuelle Belästigung und Vergewaltigung. Auf der anderen Seite schlagen Ärzte und Experten Alarm und warnen vor dem so genannten "Werther-Effekt", also Nachahmungstaten.

Auf Platz zwei folgt Designated Survivor vor You Are Wanted, eine deutsche Thrillerserie von und mit Matthias Schweighöfer. Die Popularität der Serien wurde in "Demand Expressions" gemessen, eine von Parrot Analytics entwickelte Maßeinheit für die Nachfrage nach einer Serie. Sie basiert sowohl auf der medialen Auseinandersetzung mit einem Titel (z.B. entsprechende Social Media-Interaktionen) als auch auf dem tatsächlichen Konsum (Streaming oder Download), wobei letzterer höher gewichtet wird.
Quelle: Statista.com
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen