Im Schatten des iPhones

Bei Apple dreht sich seit Jahren alles ums iPhone. Wie viele iPhones wurden verkauft? Wann wird das neue iPhone vorgestellt und wie wird es aussehen? Das ist auf der einen Seite verständlich, schließlich hat das Smartphone Apple zum wertvollsten Konzern der Welt gemacht und sorgt alleine für mehr Umsatz als die meisten Dax-Konzerne generieren - 141 Milliarden Dollar im Geschäftsjahr 2017. Auf der anderen Seite hat der Konzern aus Cupertino deutlich mehr zu bieten als das iPhone, wie die folgende Grafik zeigt.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr, das für Apple jeweils am letzten Samstag im September endet, erwirtschaftete das Unternehmen rund 88 Milliarden Dollar mit Produkten und Dienstleistungen abseits des iPhones. Alleine mit digitalen Diensten, also u.a. mit Apple Music, iTunes, Apple Pay und dem App Store generierte der Konzern 30 Mrd. Dollar Umsatz. Das Segment "Services" hat sich in den letzten Jahren zur Nummer zwei hinter dem omnipräsenten iPhone gemausert und war zuletzt das am stärksten wachsende Geschäftsfeld im Apple-Universum. Aber auch die "Andere Produkte" genannte Kategorie konnte dank Apple Watch und AirPods deutliche Zuwächse verzeichnen.
Quelle: Statista.com
Mehr zum Thema: Apple, iPhone
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen