Deutsche wollen auch über Rundfunkbeitrag abstimmen

In der Schweiz haben sich die Bürger gerade in einer Volksabstimmung klar gegen die Abschaffung der Rundfunkgebühren aus­ge­spro­chen. Derweil würden die Deutschen auch gerne über die Finanzierung ihres öffentlich-rechtlichen Rundfunks abstimmen, wie eine aktuelle Umfrage von YouGov zeigt.

76 Prozent der Befragten sind für eine direkte Abstimmung darüber, ob es den Rundfunkbeitrag in Deutschland weiterhin geben sollte. Wichtigster Grund für eine Abschaffung ist die Beitragshöhe. Andere finden ihre Interessen oder Meinungen im Angebot des öffentlich-rechtlichen Rundfunks nicht wieder. Falls es doch beim Beitrag bleibt, halten fast die Hälfte der Befragten einen Beitrag von maximal fünf Euro für angemessen, ein weiteres Viertel spricht von maximal 10 Euro.
Quelle: Statista.com
Diese Infografik empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen