Netflix weiter auf Wachstumskurs

Die Zahl der Netflix-Abonnenten ist im vierten Quartal 2017 auf rund 118 Millionen gestiegen. Gegenüber dem Vorquartal hat der Streaming-Dienst über acht Millionen neue Kunden hinzugewonnen und damit die eigene Prognose übertroffen. Entsprechend positiv reagierten die Anleger. Die Netflix-Aktie stieg am Montag nachbörslich auf ein neues Rekordhoch.

Um die eigene Marktposition auszubauen, will Netflix weiter im großen Stil in die Produktion exklusiver Inhalte investieren. Laut golem.de will das Unternehmen im laufenden Jahr hierfür bis zu acht Milliarden US-Dollar ausgeben.
Quelle: Statista.com
Mehr zum Thema: Netflix
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen