Barreserven: Tech-Riesen schwimmen in Geld

Apples Finanzreserven sind im 3. Quartal 2017 auf rund 269 Milliarden US-Dollar gestiegen. Damit ist der Reichtum des Unternehmens innerhalb des letzten Jahres um über 30 Milliarden US-Dollar gewachsen. Nicht ganz so gewaltig ist das Vermögen von Microsoft - aber auch 138,5 Milliarden US-Dollar sind alles andere als ein Pappenstiel. Am bescheidensten machen sich bei den hier betrachteten Tech-Unternehmen noch Amazons Barreserven aus. Der Versandriese kann aktuell auf Finanzmittel in Höhe von 24,3 Milliarden US-Dollar zurückgreifen.
Quelle: Statista.com
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen