Cyber Week für Onlinehändler immer wichtiger

Dieses Jahr erwarten deutlich mehr Onlinemarktplatzhändler, dass sie den größten Umsatz im Weihnachtsgeschäft in der zweiten Novemberhälfte machen - also zu Zeiten der Cyber Week mit ihren Angebotstagen Black Friday und Cyber Monday. Die Zahl der Händler, die den größten Umsatz in den ersten Dezember-Wochen erwarten, ist im Vergleich zum Vorjahr hingegen gesunken. Damit wächst die wirtschaftliche Bedeutung der Cyber Week weiter an.

Der Begriff Black Friday spielt übrigens auf die Buchhaltung im Einzelhandel an, die aufgrund des Kaufsrausches an diesem Tag besonders optimistisch ist, schwarze Zahlen zu schreiben.

Die wichtigsten Angebots-Tage 2017 im Überblick: Cyber Monday 2017 Beginn: 27.11.2017 Black Friday 2017 Beginn: 24.11.2017 Amazon Cyber Week 2017 Beginn: 20.11.2017

Beschreibung

Die Grafik zeigt die Verteilung der Umsatz-Erwartungen von Onlinemarktplatzhändlern im Weihnachtsgeschäft 2017, jeweils in der letzten Novemberhälfte und der ersten Dezemberhälfte. 38 Prozent der Händler erwarten, dass sie 2017 den größten Umsatz in der zweiten Novemberhälfte machen werden.
Quelle: Statista.com
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen