Die besten DVB-T Antennen schnell und einfach selber bauen

Dank des praktischen "Überallfernsehens" DVB-T lassen sich (zumindest theoretisch betrachtet) selbst in den schwierigsten Empfangsgebieten zahlreiche beliebte Fernsehsender in digitaler Bild- und Tonqualität auf den Bildschirm holen. In der Praxis sieht dies allerdings ganz anders aus: Da klassische Zimmerantennen oftmals nur schwache (oder im schlimmsten Fall gar keine) Signale übertragen, kommt man um die Anschaffung einer deutlich teureren Aktivantenne nur schwerlich herum. Zwingend nötig ist eine solche Investition allerdings nicht: Wir haben für Sie drei interessante Anleitungen aus dem Internet zusammengetragen, die Ihnen den Bau einer signalstarken DVB-T Antenne mit ein wenig Geschick bereits für kleinere Geldbeträge ermöglichen.
Quelle: Empfangsqualitaet.de
Mehr zum Thema: DVB-T
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen