Konstant hohe Besucherzahlen bei der Gamescom

Bricht die Gamescom dieses Jahr ihren Besucherrekord? Laut Angaben der Veranstalter werden zu der Computerspielmesse in Köln in diesem Jahr (22. bis 26. August) rund 350.000 Menschen erwartet. Erstmals wird Bundeskanzlerin Angela Merkel die Messe eröffnen.

Die Gamescom hat sich in den vergangenen Jahren zur weltweit größten Messe für interaktive Unterhaltungselektronik entwickelt, die zahlreiche private wie auch Fachbesucher anlockt. Seit 2010 ist die jährliche Besucherzahl von 254.000 auf je 345.000 in 2015 und 2016 gestiegen, wie die Grafik zeigt.

Messebesucher können auf der Gamescom vier Tage lang die neuesten Computer- und Videospiele testen und sich mit anderen Experten der Gaming-Industrie vernetzen.
Quelle: Statista.com
Mehr zum Thema: Gamescom
Diese Infografik empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen