So setzt sich Apples Umsatz zusammen

Apple hat seinen Umsatz gesteigert. Laut dem aktuellen Geschäftsbericht betrug der Gesamtumsatz des Tech-Riesen im dritten Geschäftsquartal 2017 rund 45,4 Milliarden US-Dollar (Q3 2016: 42,4 Milliarden Dollar).

Am meisten Umsatz macht Apple weiterhin mit dem iPhone, wie die Grafik von Statista zeigt. Doch im vergangenen Quartal trug auch das iPad verstärkt zum Wachstum bei, mit einem Umsatz von rund fünf Milliarden US-Dollar. Auch bei den Services legte Apple zu: Von rund sechs Milliarden US-Dollar Umsatz im Vorjahrsquartal auf nun 7,3 Milliarden Dollar Umsatz in Q3 2017.

Weiterlesen: Apple-Zahlen: iPhone '8' bremst Absatz nicht; iPad legt überraschend zu
Quelle: Statista
Mehr zum Thema: Apple
Diese Infografik empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen