Deutsches Mobilfunknetz ist spitze

Im Festnetz ist das deutsche Internet eher Mittelfeld. Anders sieht es dagegen bei der Verbindungsgeschwindigkeit für mobile Geräte aus. Laut State of the Internet Report von Akamai stehen Nutzern hierzulande durchschnittliche 24,1 Mbit/s zur Verfügung. Damit gehört das deutsche Mobilfunknetz zur Weltspitze. Lediglich die Briten sind noch etwas schneller unterwegs. Dagegen sind es in Japan, das in anderen Technologie-Bereichen wie Breitband und Glasfaser weit besser aufgestellt ist, nur 15,6 Mbit/s.

Die Grafik bildet die durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeiten für mobile Geräte in ausgewählten Ländern ab.
Quelle: Statista.com
Diese Infografik empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hachja der gute Durchschnitt, absolut nichtssagend.


Kommentar abgeben Netiquette beachten!