HWiNFO 4.64 - Systeminformations-Tool

Das kostenlose Programm HWiNFO ist ein Diagnose-Tool für Windows-Rechner, mit dem man sich einen Überblick über die im System verbauten Komponenten verschaffen kann. Dazu gehören ausführliche Informationen zum Prozessor, der Grafikkarte und dem Mainboard.
HWiNFOCPU-Informationen in HWiNFO

Was steckt wirklich drin

Bei einem PC kann man nicht einfach ohne Weiteres einen Blick unter die Haube werfen, um die verbauten Komponenten zu erkennen. Mit der passenden Software lässt dagegen sehr leicht herausfinden, was wirklich im Rechner steckt. Das kostenlose Programm HWiNFO scannt die Bauteile des Systems und stellt diese Analyse in einer Übersicht dar.

Auf der Checkliste des Programms finden sich Informationen zu dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher der Hauptplatine und der Grafikkarte. Darüber hinaus sind auch alle Laufwerke, Soundkarten, Netzwerkanschlüsse und sogar angeschlossene Monitore in die Analyse eingeschlossen. Die gesammelten Daten werden in übersichtlichen Diagrammen dargestellt und können in verschiedene Formate wie CSV oder XML exportiert werden.

Darüber hinaus beinhaltet das Programm auch eine Benchmark-Funktion, mit der die Leistung von verschiedenen Komponenten analysiert und mit anderen Modellen verglichen werden kann. Zu den weiteren Features von HWiNFO zählt die Möglichkeit, das System in Echtzeit zu überwachen. Der Nutzer kann dabei selbst festlegen, wie die Informationen dargestellt werden sollen.

Umfassende Systemanalyse

Umfassende Hardwareinformationen, praktische Benchmark-Tests und anpassbares Echtzeit-Monitoring: Alle, die sich eine ausführliche Analyse ihres Systems wünschen, bekommen mit dem kostenlosen Programm HWiNFO alle nötigen Werkzeuge geliefert. Neben einem schnellen Überblick bietet die Software auch tiefergehende Informationen zu verbauten Komponenten und der Systemleistung.

HWiNFOHWiNFOHWiNFOHWiNFO

2,60 MB
69.179
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles