ShutdowNer - PC zeit- und aktionsgesteuert herunterfahren lassen

Der kostenlose ShutdowNer in der aktuellen Version 1.3.4 fährt Ihrem Computer beim Erfüllen einer angegebenen Bedingung automatisch herunter. Auf diese Weise lässt sich etwa Strom sparen, wenn eine CPU-intensive Aufgabe abgeschlossen ist oder keine Datenübertragungen über das Netzwerk mehr stattfinden.
ShutdowNerShutdowNer

PC ausschalten und mehr

Die kompakte Freeware ist lediglich knapp 1 MB groß und erfordert zur Nutzung keine Installation. Daher kann die Software auch problemlos von einem USB-Stick aus gestartet werden. Die Benutzeroberfläche ist komplett in deutscher Sprache gehalten.

Über diese sind die verschiedenen Auslöser und die gewünschte Aktion schnell zu erreichen. Als Aktion lassen sich wahlweise der PC herunterfahren, neu starten, in den Ruhezustand sowie Standby-Modus versetzen, oder auch der aktuelle Benutzer abmelden und der Desktop sperren.

Verschiedene Auslöser wählbar

Die verfügbaren Auslöser sind in Tabs angeordnet. So fahren Sie Ihren Rechner beispielsweise zu einer bestimmten Uhrzeit, nach Ablauf eines Countdowns oder Erreichen einer gewissen CPU-Auslastung herunter oder können diesen in den Ruhezustand versetzen, wenn eine festgelegte Datei auf der Festplatte gelöscht wurde, die Netzwerkauslastung unter einen Grenzwert sinkt oder ein Prozess beendet ist.

In den Programmeinstellungen haben Sie unter anderem noch die Möglichkeit, ShutdowNer zum Autostart hinzuzufügen und tägliche Aktionen festzulegen, die dann immer zu einer bestimmten Uhrzeit ausgeführt werden.

Fazit: Der Einsatz von ShutdowNer ist immer dann hilfreich, wenn Ihr PC unbeaufsichtigt bestimmte Aktionen durchführt und nach deren Abschluss automatisch abschalten soll. Dies kann zum Beispiel ein größerer Download beziehungsweise Upload sein. Auch können Sie mit dem Tool automatisch tägliche Systemneustarts durchführen. Einen ähnlichen Zweck erfüllen etwa die beiden Freeware-Tools TOff und SleepTimer Ultimate.

ShutdowNerShutdowNerShutdowNerShutdowNer
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum