Geekbench 4 für Windows - Cross-Plattform-Benchmark

Geekbench 4.2 ist ein beliebtes Benchmark-Tool, mit dem Sie die Leistungsfähigkeit von verschiedenen PC-Systemen und Mobilgeräten messen und miteinander vergleichen. Hierzu überprüft die Software vor allem den Prozessor, den RAM sowie die Grafikeinheit des zu testenden Gerätes.
GeekbenchGeekbench für Windows

CPU und GPU testen

Zwar genießt Geekbench vor allem unter Android-Nutzern ein hohes Ansehen als zuverlässige Benchmark-Anwendung, es gibt das Tool aber auch als Version für iOS, Mac OS, Linux und Windows-Systeme. Das Besondere: Die Tests wurden so entwickelt, dass sich die Benchmark-Ergebnisse auch plattformübergreifend miteinander vergleichen lassen.

Nach der Installation stehen in der kostenlosen Version zwei Tests zur Verfügung: Der CPU-Benchmark testet die Performance des Prozessors, beim Compute-Benchmark wird die Grafikeinheit oder GPU auf die Probe gestellt. In beiden Fällen simuliert das Tool beim Testen alltägliche Aufgaben wie die Bildbearbeitung oder das Komprimieren von Dateien.

Die Testergebnisse zeigt Geekbench nach jedem Test im Webbrowser an, wo diese dann auch dauerhaft im Online-Benutzerkonto abgelegt werden können. Beim Benchmark-Ergebnis gilt: Je höher der Wert, desto schneller ist das getestete System. Neben der finalen Wertung enthält das Ergebnis noch weitere Informationen zum System sowie zu den einzelnen Tests.

Tryout-Version mit Einschränkungen

In der kostenlosen Version stehen nicht sämtliche Tests zur Verfügung. So sind auf 64-Bit-Systemen nur 64-Bit-Benchmarks möglich, außerdem ist der CUDA-Test der Grafikkarte gesperrt. Auch ein Online-Vergleich mit anderen Nutzern ist erst nach dem Erwerb der Vollversion möglich.

Suchen Sie nach weiteren Möglichkeiten, Ihren PC zu testen, bieten sich unter anderem 3DMark, Furmark oder Cinebench an. Benchmark-Tools für Festplatten und andere Speichermedien gibt es etwa mit CrystalDiskMark Portable und AS SSD Benchmark.

GeekbenchGeekbenchGeekbenchGeekbench
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum