Intugame VR 1.3.6 - PC-Games auf Cardboard und Co. spielen

Mit der Software Intugame VR streamen Sie Ihre PC-Spiele in stereoskopischem 3D auf Ihr Smartphone. Durch eine VR-Brille wie Google Cardboard oder Samsung Gear VR betrachtet können Sie so die Ingame-Kamera per Kopfbewegungen steuern.
Intugame VRSpielen mit Intugame VR

PC-Spiele in VR-Brillen spielen

Neben der hier angebotenen Server-Software benötigen Sie außerdem die entsprechend für ihr Smartphone geeignete Client-App. Diese ist neben Android und iOS auch in einer speziellen Version für die Samsung Gear VR erhältlich.

Nach der Installation läuft der Server im System-Tray von Windows. In den Programmeinstellungen stellen Sie unter anderem die Empfindlichkeit des Head-Trackings, den zu verwendenden Monitor und die Bildqualität ein und wählen ein vorgefertigtes Profil für Ihr Headset. Profile für Google Cardboard, Zeiss VR One und Samsung Gear VR sind bereits enthalten, alternativ passen Sie Werte wie Auflösung oder das Sichtfeld manuell für eine nicht direkt unterstützte VR-Brille an.

Verbindung per WLAN oder USB

Die Verbindung zwischen PC und Smartphone erfolgt wahlweise per WLAN, wobei sich dann jedoch beide Geräte unbedingt im selben Netzwerk befinden müssen, oder über USB-Tethering. Letzteres sollte in den meisten Fällen eine schnellere Datenübertragung gewährleisten.

Für den korrekten Ablauf müssen Sie Ihre PC-Spiele zwingend im Fenstermodus ausführen. Sobald das Spiel läuft, können Sie in der Smartphone-App auf den Button "Spielen" tippen. Intugame VR stellt dann das Bild des Spiels in stereoskopischem 3D auf dem Display Ihres Mobilgerätes dar. Über dessen Sensoren werden sogar Kopfbewegungen erfasst und in das Spiel übertragen, wodurch Sie sich zum Beispiel dann umsehen können.

Hinweis: Die kostenlose Version ist auf 10 Minuten Spielzeit begrenzt und eignet sich daher vor allem zum Ausprobieren der Software. Für längere Spielesitzungen müssen Sie somit die Vollversion erwerben.

Intugame VRIntugame VRIntugame VRIntugame VR

1,41 MB
220
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles